Buch

Totenweg – Romy Fölck

Klappentext

Eine junge Polizistin. Ein Kriminalhauptkommissar kurz vor der Pensionierung. Nichts verbindet sie – außer dem nie aufgeklärten Mord an einem jungen Mädchen. Für ihn ist es ein Cold Case, der ihn bis heute nicht loslässt. Für sie: Ein Albtraum ihrer Kindheit. Denn sie fand damals die Leiche und verbirgt seither ein furchtbares Geheimnis. Achtzehn Jahre hat sie geschwiegen – bis ein weiteres Verbrechen geschieht und die Vergangenheit sie einholt.

Continue reading → Totenweg – Romy Fölck

Ingrid Noll – Halali

Mein erstes Buch von Ingrid Noll war „die Apothekerin“ und ich habe es vor über 20 Jahren gelesen. Sowohl ihr Schreibstil,der immer einen leicht ironischen Unterton hat, als auch ihre teils rigorosen Heldinnen (oft auch Täterinnen) sind ein unverwechselbares Markenzeichen und machen den Charme ihrer Bücher aus.

Continue reading → Ingrid Noll – Halali

Wir sehen uns beim Happy End – Charlotte Lucas

Was mich bei diesem Buch sofort angesprochen hat, war zum einem die Aufmachung und zum anderen ein Zitat von Ella (welches sie von Oscar Wilde geliehen hat)

Aber zuerst zum Äußeren: Das Buch fällt definitiv auf, das Format ist ungewöhnlich und das fröhliche, türkisen Cover zusammen mit dem pinken (!!) Schnitt ein absoluter Eye-Catcher.IMG_8320

Und dann gibt es diesen Leitspruch von Ella „ Am Ende wird alles gut! Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende“ – ursprünglich von Oscar Wilde. Dieser Satz begleitet mich bereits seit Jahren und so wurde ich neugierig auf die Geschichte von Ella und Oscar.

Inhaltsangabe / Klappentext

Continue reading → Wir sehen uns beim Happy End – Charlotte Lucas

Übersichtsbild der acht Bücher die verlost werden

Buchverlosung

Update 14.02.2018: Die Verlosung wird gerade ausgewertet

So fängt das Jahr gut an

Nachdem der Januar fast schon vorbei ist und sich alle langsam von den Feiertagen erholt haben und die ersten guten Vorsätze schon wieder über Bord geworfen wurden, dachte ich mir, das ist der ideale Zeitpunkt für eine Bücherverlosung.

Bestimmt sind bei dem einen oder dem Anderen schon alle Bücher die zu Weihnachten unter dem Baum lagen ausgelesen und bis zur Leipziger Buchmesse sind es ja auch noch Wochen… Also ein perfekter Zeitpunkt für einige meiner Herzensbücher ein neues Zuhause zu finden.

Außerdem wollte ich ich bedanken für das letzte Jahr, für den Austausch, für die tollen Bücher auf die ich durch Euch aufmerksam geworden bin, für die vielen Tipps und Tricks die ich bei Euch gesehen habe und durch die mir das alles hier noch mehr Spaß macht!

Continue reading → Buchverlosung

Tony Parsons – In eisiger Nacht

Klappentext

Ein Schicksal, schlimmer als der Tod

London, an einem frostigen Wintermorgen. Bei einem Einsatz erwartet Detective Max Wolfe ein schrecklicher Anblick: In einem Kühllaster liegen zwölf erfrorene Frauen. Offenbar hatten sie noch versucht, sich aus ihrem eisigen Gefängnis zu befreien – vergeblich. Alles deutet darauf hin, dass sie von Schleusern illegal ins Land geschafft wurden. Doch warum mussten sie sterben? Als man im Führerhaus des Lasters nicht zwölf, sondern dreizehn Pässe entdeckt, schöpft Max Hoffnung: Wo ist die dreizehnte Frau? Lebt sie vielleicht noch? Auf der Suche nach ihr tauchen Max und seine Kollegen tief in die dunkle, gefährliche Welt des Menschenhandels ein – und nicht jeder von ihnen wird lebend zurückkehren.

Über das Buch

In eisiger Nacht ist der 4. Fall von Max Wolfe und obwohl man diesen auch ohne Vorkenntnisse der ersten drei Bände lesen kann, würde ich doch empfehlen diese zu lesen.

Continue reading → Tony Parsons – In eisiger Nacht