Das Flüstern der Finsternis – Julia Adamek

Inhalt: 

Als Hanna an der Seite ihres Mannes dessen Elternhaus betritt, ist sie völlig verzaubert. Doch das barocke Schloss Wilmsher und seine Bewohner hüten ein finsteres Geheimnis.
Als ihr Mann Goswin plötzlich spurlos verschwindet, beschließt Hanna, die Wahrheit über seine Familie herauszufinden- und stößt dabei auf ein unfassbares Verbrechen.
Denn manchmal ist das Böse näher, als man denkt…

Weiterlesen

Mein Lesemonat November

Jetzt ist der November schon eine Woche alt und ich kam noch nicht dazu, etwas über meinen geplanten Lesemonat zu schreiben. Der November bietet sich ja quasi als Lesemonat an, draußen wird es immer ungemütlicher und man möchte sich am liebsten den ganzen Tag auf die Couch kuscheln mit einer Tasse Tee und einem guten Buch. Weiterlesen

The Romantics – Leah Konen

Inhalt:

Jep. So fühlt sich die erste Liebe an.“ Adi Alsaid

Gael ist ein Romantiker*. Das heißt, er war ein Romantiker – bis seine Eltern sich scheiden ließen und seine Freundin ihn mit seinem besten Freund betrog (direkt nachdem er ihr zum ersten Mal „Ich liebe dich“ gesagt hat). Jetzt fällt es ihm zugegebenermaßen schwer, an so etwas wie ein Happy End zu glauben. Oder die einzig wahre Liebe. Dabei ist diese doch direkt vor ihm …

*RomantikerIn: jemand, der unbeirrbar an die Liebe in ihrer reinsten Form glaubt. Kann dazu führen, dass man sich in den/die Falsche/n verliebt und verzweifelt versucht, das Leben in einen Hollywood-Streifen zu verwandeln. Kann aber auch zur schönsten, inspirierendsten und tief gehendsten Liebesbeziehung weit und breit führen.

Weiterlesen

Dan Brown – Origin

Die Wege zur Erlösung sind zahlreich.
Verzeihen ist nicht der einzige.

Klappentext

Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner „bahnbrechenden Entdeckung“, das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen. Weiterlesen

Review Frankfurter Buchmesse

Fast genau eine Woche ist es jetzt her, dass die Frankfurter Buchmesse ihre Pforten geschlossen hat. Wir (Julia und ich) waren dieses Jahr zum erstem Mal gemeinsam vor Ort und haben sehr viele Eindrücke, Inspirationen und die Erinnerung an schöne Begegnungen mitgenommen. Ich versuche jedes Jahr dort zu sein, für Julia war es ihre erste Buchmesse. Weiterlesen

Almost a Fary Tale – Verwunschen Teil 1 – Mara Lang

Klappentext:

Es könnte wie im Märchen sein:
Die 17-jährige Natalie ist verliebt in einen Traumprinzen, genau genommen in Prinz Kilian von Nauders, und auch er hat sein Herz an sie verloren. Doch Natalie ist eine Magische und für Magische gelten andere Rechte als für Menschen.
Um Kilian zu helfen, verwendet sie unerlaubt Magie und löst damit eine Katastrophe aus: Ein Riese bricht aus dem Zoo aus und verwüstet die halbe Stadt. Und das ist nur der Anfang. Bald begehrt das magische Volk überall auf und ehe sich’s Natalie versieht, verliert sie alles, was ihr lieb und teuer ist. Sie muss erkennen, dass der Grat zwischen Gut und Böse sehr schmal ist, und sich entscheiden, auf welche Seite sie sich schlägt …

Meine Meinung: Weiterlesen

Die Moortochter – Karen Dionne

Sie hat gelernt Spuren zu lesen. Zu jagen. Zu überleben.

Inhalt/Klappentext:

Helena Pelletier lebt in Michigan auf der einsamen Upper Peninsula. Sie ist eine ausgezeichnete Fährtenleserin und Jägerin – Fähigkeiten, die sie als Kind von ihrem Vater gelernt hat, als sie in einer Blockhütte mitten im Moor lebten. Für Helena war ihr Vater immer ein Held – bis sie vor fünfzehn Jahren erfahren musste, dass er in Wahrheit ein gefährlicher Psychopath ist, der ihre Mutter entführt hatte. Helena hatte daraufhin für seine Festnahme gesorgt, und seit Jahren sitzt er nun im Hochsicherheitsgefängnis. Doch als Helena eines Tages in den Nachrichten hört, dass ein Gefangener von dort entkommen ist, weiß sie sofort, dass es ihr Vater ist und dass er sich im Moor versteckt. Nur Helena hat die Fähigkeiten, ihn aufzuspüren. Es wird eine brutale Jagd, denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen …

Weiterlesen