Im September findet ihr in meiner Auswahl der Neuerscheinungen sehr viele Krimis und Thriller. Es macht sich auch bei den Büchern bemerkbar, dass der Herbst vor der Tür steht. Die Tage werden kürzer, das Wetter ungemütlicher und man möchte sich am liebsten auf dem Sofa einkuscheln und etwas lesen – am besten etwas spannendes! Aber keine Angst, es sind auch andere Genre dabei. Ich hoffe, meine Auswahl gefällt Euch.

Meine Auswahl der Neuerscheinungen September 2019

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl. Hier könnt ihr die Neuerscheinungen der vergangenen Monate nachlesen.

Rolf Dobelli – Die Kunst des digitalen Lebens

Los geht es mit einem Sachbuch welches mich sofort angesprochen hat. Ein Leben ohne News? Nicht vorstellbar, war meine erste Reaktion, Dobelli lebt dies aber seit zwei Jahren und behauptet, sein Leben dadurch deutlich verbessert zu haben. Ich finde den Ansatz sehr spannend und werde das Buch auf jeden Fall lesen!

Inhalt:

Der Bestsellerautor Rolf Dobelli lebt seit vielen Jahren gänzlich ohne News – und kann die befreiende Wirkung dieser Freiheit aus erster Hand schildern. Machen Sie es wie er: Klinken Sie sich aus. Radikal. Und entdecken Sie die Kunst eines stressfreien digitalen Lebens mit klarerem Denken, wertvolleren Einsichten und weniger Hektik. Sie werden bessere Entscheidungen treffen – für Ihr Privatleben und im Beruf. Und Sie werden auf einmal mehr Zeit haben, die Sie nutzen können für das, was Sie bereichert und Ihnen Freude macht.

Das Buch erscheint am 02.09.2019 im Piper Verlag und kostet als gebunden Buch EUR 20,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Jessica Fellows – Die Schwestern von Mitford Manor – Teil 2 Gefährliches Spiel

Die Buchreihe rund um die Mitford Schwestern vereint verschiedene Genre in einem: einerseits ist es eine Familiensaga, auch ist es ein historischer Roman und zudem noch ein Krimi – eine spannende Mischung!

Inhalt:
Band 2 der großen Mitford-Familiensaga!
Es ist ihr großer Tag: Pamela Mitford wird 18. Doch die Party endet in einer Tragödie, als der charismatische Adrian vom Kirchturm auf dem Anwesen der Mitfords in den Tod stürzt. Die Polizei hält das Dienstmädchen Dulcie für die Täterin. Louisa Cannon, Anstandsdame und Vertraute der Mitford-Schwestern, hält ihre langjährige Freundin allerdings für unschuldig. Aber welcher Gast wurde dann an diesem Abend zum Mörder?

Das Buch erscheint am 02.09.2019 im Pendo Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 16,99 – Link zum Buch bei Thalia*

Melba Escobar – Die Kosmetikerin

Dieses Buch hat mich sofort interessiert. Elba Escobar ist Journalistin in Kolumbien und hat bislang 3 Romane veröffentlicht.

Inhalt: 

In Bogotás exklusivster Wohngegend liegt der Kosmetiksalon „Haus der Schönheit“. Eine der gefragtesten Kosmetikerinnen ist die alleinerziehende Karen. Ihre Kunden teilen ihre intimsten Geheimnisse mit ihr, ob sie will oder nicht. Karen weiß alles über ihre Affären, ihre Ängste, ihre Geheimnisse. An einem regnerischen Nachmittag kommt ein junges Mädchen in Schuluniform zur Behandlung. Sie riecht nach Alkohol und will sich ganz offensichtlich für ein Rendezvous schön machen lassen. Am nächsten Tag ist das Mädchen tot. Karen war die letzte Person, die das Mädchen lebend gesehen hat, und eine mörderische Dynamik nimmt ihren Lauf. 

Das Buch erscheint am 09.09.3029 im Heyne Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 9,99 – Link zum Buch bei Thalia*

Stephen King – Das Institut

Also wenn ein neues Buch von Stephen King erscheint, braucht man keine Begründung, wieso man es unbedingt lesen sollte, oder?

Ich bin inzwischen ein großer Fan der Hörbücher, deshalb stelle ich hier beide Formate vor.

Inhalt:
In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Eindringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke paranormal veranlagt sind: Kalisha, Nick, George, Iris und den zehnjährigen Avery. Sie befinden sich im Vorderbau des Instituts. Luke erfährt, dass andere vor ihnen nach einer Testreihe im »Hinterbau« verschwanden. Und nie zurückkehrten. Je mehr von Lukes neuen Freunden ausquartiert werden, desto verzweifelter wird sein Gedanke an Flucht, damit er Hilfe holen kann. Noch nie zuvor ist jemand aus dem streng abgeschirmten Institut entkommen.

Das Buch erscheint am 10.089.2019 im Heyne Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 26,00- Link zum Buch bei Thalia*

Ebenso ist es als Audio CD bei Randomhouse Audio erschienen. Die ungekürzte Lesung kostet EUR 23,99- Link zum Buch bei Thalia*
Gelesen vom wunderbaren David Nathan (übrigens auch bei Audible erhältlich)

Isabel Bogdan -Laufen

Ein Roman der die Geschichte einer Frau erzählt, die versucht ihre Trauer zu verarbeiten und versucht, wieder ins Leben zurück zu kehren.

Inhalt:
Eine Frau läuft. Schnell wird klar, dass es nicht nur um ein gesünderes oder gar leichteres Leben geht. Durch ihre Augen und ihre mäandernden Gedanken erfährt der Leser nach und nach, warum das Laufen ein existenzielles Bedürfnis für sie ist. Wie wird man mit einem Verlust fertig? Welche Rolle spielen Freunde und Familie? Welche Rolle spielt die Zeit? Und der Beruf? Schritt für Schritt erobert sich die Erzählerin die Souveränität über ihr Leben zurück. 
Isabel Bogdan beschreibt mit großem Einfühlungsvermögen und einem ganz anderen Ton den Weg einer Frau, die nach langer Zeit der Trauer wieder Mut fasst und ihren Lebenshunger und Humor zurückgewinnt.

Der Roman erscheint am 12.09.2019 im KiWi Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 11,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Artur Dziuk- Das Ting

Brave new world – nur etwas aktueller, das Ting hat auf jeden Fall ein sehr spannendes Thema – ich bin gespannt!

Inhalt:
#schoeneneuemenschen 

Vier junge Visionäre gründen in Berlin ein Start-Up up und entwickeln zusammen eine App: das sogenannte Ting, das körperbezogene Daten seiner Nutzer sammelt, auswertet und auf dieser Grundlage Handlungs- und Entscheidungsempfehlungen gibt.
Das Prinzip Ting überzeugt – die App schlägt ein wie eine Bombe. Getrieben vom Erfolg entwickelt Mitgründer Linus die Möglichkeiten immer weiter, sein eigenes Leben und das der User mithilfe des Ting zu optimieren. Doch um neue Investoren für die Firma zu gewinnen, sind er und sein Team bald gezwungen, sich auf ein gefährliches Spiel einzulassen: Sie verpflichten sich vertraglich, künftig unter allen Umständen jeder Empfehlung des Ting zu gehorchen – mit verheerenden Folgen.

Das Buch erscheint am 16.09.2019 im bold Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 18,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Luca D’Andrea – Der Wanderer

Luca D’Andrea ist einer der absoluten Top Thrillerautoren, der Wanderer spielt in seiner Heimat Südtirol und verspricht spannende Lesestunden.

Inhalt:
Mit Entsetzen blickt Sibylle auf das Foto ihrer toten Mutter. Es kam in einem Brief ohne Absender. Zwanzig Jahre ist es her, dass man die Leiche der »narrischen Erika«, die aus Tarotkarten die Zukunft las, an einem abgelegenen Bergsee gefunden hat. In Kreuzwirt waren sich alle einig: Selbstmord. Aber das Foto weckt Sibylles Zweifel. Was war damals wirklich geschehen? Zusammen mit dem Schriftsteller Tony, der als junger Lokaljournalist über den Leichenfund berichtet hatte, macht sich Sibylle auf die Suche nach der Wahrheit. Dabei stoßen sie auf ein dunkles Geflecht aus Lügen, Eifersucht und Verrat, Drogen, Okkultismus und Wahnsinn – und stellen mit Entsetzen fest, dass Erika nicht das einzige Opfer war. Auch sie selbst schweben bald in Lebensgefahr…

Das Buch erscheint am 23.09.2019 im Penguin Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 15,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Arno Strobel – Offline

Zu dem neuen Thriller von Arno Strobel gab es eine spannende Aktion: Man bekam eine Leseprobe der ersten einhundert Seiten und alle Leser sollten am 15.08. einen Offline Tag einlegen – Kein Handy, kein Internet

Für mich eine sehr spannende Erfahrung und die Leseprobe hat mich so begeistert, dass ich den neuen Strobel auf jeden Fall gleich am Erscheinungstag lesen möchte!

Inhalt: 
Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist. 

Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu helfen …

Das Buch erscheint am 25.09.2019 bei den S. Fischer Verlagen und kostet als broschierte Ausgabe EUR 14,99 – Link zum Buch bei Thalia*

Martin Walker – Brunos Gartenkochbuch

Wer die Krimireihe die im Périgord spielt kennt, weiß, dass neben dem Commissair de Police Bruno auch die Rezepte eine große Rolle spielen. Jetzt ist ein Kochbuch zu den Büchern erschienen. (link zu meiner Rezension zu Revanche und einer Übersicht der Reihe)

Inhalt:.

Gartenfrisches gegrilltes Herbstgemüse mit Basilikum und Ziegenkäse, Mirabellen-Sorbet – besser lässt sich die Sehnsucht nach Frankreich nicht stillen. Für Martin Walker und seine Frau Julia Watson gibt es nichts Schöneres, als sich in ihrem Garten im Périgord zu köstlichen Rezepten inspirieren zu lassen. Eine kulinarische Liebeserklärung mitten im gastronomischen Herzen Frankreichs

Das Buch erscheint am 25.09.2019 im Diogenes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 34,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Martin Sutter – Allmen und der Koi

Allmen, eleganter Lebemann und Feingeist, ist über die Jahre finanziell in die Bredouille geraten. In dem ersten Roman „Allmen und die Libellen“ kam er, gemeinsam mit seinem Diener Carlos auf eine Geschäftsidee: eine Firma für die Wiederbeschaffung von schönen Dingen.

Die Geburt eines ungewöhnlichen Ermittlerduos und der Start einer wunderbaren Krimiserie. Allmen und der Koi ist inzwischen der sechste Band der Reihe.

Inhalt:
Eine Einladung von »Unbekannt« lockt Allmen nach Ibiza auf ein exklusives Anwesen. An einem großen Teich erwartet ihn ein älterer Mann und zeigt ihm seine kostbaren Kois. Einer der zutraulichen Fische – der wertvollste – ist verschwunden. Die Detektei Allmen International erhält den Auftrag, »Boy«, fast eine Million wert, ausfindig zu machen. Allmen und seine Crew finden diskreten Zutritt zur abgeschirmten Welt der Insel-High-Society und bekommen Einblick in eine kuriose Sammelleidenschaft.

Das Buch erscheint am 25.09.2019 im Diogenes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Romy Fölck – Sterbekammer

Hach, wie freue ich mich auf den dritten Kriminalroman aus den Elbmarschen!! Sowohl „Totenweg„, als auch „Bluthaus“ habe ich verschlungen und auch „Sterbekammer“ liest sich bereits auf den ersten Seiten sehr spannend!

Inhalt:
In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt war. Als Polizistin Frida Paulsen in der Mühle auf eine verdeckte Bodenklappe stößt, ist sie zutiefst erschüttert, denn die Tür führt zu einer Kammer, die wie ein Gefängnis anmutet. Ihr Kollege Bjarne Haverkorn erinnert sich an eine junge Frau, die vor Jahren spurlos in der Marsch verschwand. Alles deutet darauf hin, dass die Entführte in der Kammer gefangen gehalten wurde …

Das Buch erscheint am 30.09.2019 bei Bastei Lübbe und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Bernd Aichner – Der Fund

Dieses Buch werdet ihr die nächsten Tage bestimmt noch öfters sehen. Nachdem „Bösland“ so ein großer Erfolg war, warten seine Fans schon auf Aichners neuen Thriller.

Inhalt:
Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemand etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser im Laden gelassen hätte? Offiziell ist der Fall abgeschlossen – aber da ist einer, der nicht aufgibt. Ein Polizist, der scheinbar wie besessen Fragen stellt – und Ritas Tod bis zum Ende nicht akzeptieren will… 

Das Buch erscheint am 30.09.2019 im btb Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 20,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

1 Comment

Kommentar verfassen