Im April war es hier etwas ruhiger. Das lag daran, dass wir 16 Tage (!) in Urlaub waren und die Zeit davor war es bei mir im Job sehr turbulent. Deshalb war es hier ruhiger, ich habe aber sehr, sehr viele Bücher gelesen, die Rezensionen folgen die nächsten Tage nach und nach.

Herzensbücher Neuerscheinungen Mai 2019

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl. Hier könnt ihr die Neuerscheinungen der vergangenen Monate nachlesen.

Axel Milberg – Düsterbrook

Axel Milberg ist nicht nur ein brillanter Theater- und Filmschauspieler, nein er kann auch schreiben.

Düsterbrook Buch
Düsterbrook von Axel Milberg

Inhalt:

Das Kieler Villenviertel Düsternbrook ist die ganze Welt.

Hier wächst Axel behütet auf und fühlt sich doch oft fremd. Wie er versucht, sich zurechtzufinden und die in ihn gesetzten Erwartungen zu erfüllen, erzählt Axel Milberg mit Empathie, Humor und einem verträumten Ton. Als die populäre Theorie vom Wirken Außerirdischer die Stadt erreicht, scheint sie für Axel viele Merkwürdigkeiten zu erklären. Mit dem rätselhaften Verschwinden einiger Jungen wird die Heimat vollends unheimlich und der Wunsch auszubrechen übermächtig. Ein spannender Familien-, Adoleszenz- und Heimatroman, der die bürgerliche Welt als schützend und bedroht, liebevoll und düster darstellt.

Das Buch erscheint am 02.05.2019 im Piper Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Eckart Nickel – Vom Schönen

Ein Buch mit dem uns Nickel, ehemaliger Stilredakteur und Autor von „Hysterie“ zeigen will, was das Schöne ausmacht.

Eckart Nickel- Vom Schönen

Inhalt: 
Seit der Mensch in der Lage ist, das Schöne als Qualität wahrzunehmen, streitet er darüber, was als schön gelten darf. Die Zeiten verbindlicher Regeln sind vorbei, aber es gibt noch Bereiche mit geradezu normativen Vorgaben. Eine zeitgemäße Theorie des Schönen ist daher überfällig. Sie muss sich neben den klassischen Feldern der bildenden Kunst, der Literatur und Musik auch der Architektur, der Mode, den sozialen Medien und der Performance widmen. Eckhart Nickel, erfahrener und meinungsstarker Stilkritiker, fordert in seinem detaillierten Plädoyer nichts Geringeres als die Rückkehr der Ästhetik ins Zentrum unserer Existenz. An verschiedensten Gegenständen, Phänomenen, Inszenierungen und Verhaltensweisen zeigt er Spielarten des Schönen auf – klug, überraschend, unterhaltsam und erkenntnisstiftend.


Das Buch erscheint am 02.05.2019 im Piper Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Vincent Kliesch – Auris

Ein neuer Thriller von Kliesch der auf einer Idee von Sebastian Fitzek beruht – kling irgendwie wie eine Erfolgsgarantie. Die Idee des Buches finde ich faszinierend und ich freue mich darauf, Auris zu lesen!

Buch Auris - Kliesch / Fitzek

Inhalt:

Matthias Hegel ist forensischer Phonetiker und der beste Audio-Profiler Deutschlands. Er ist imstande, nur anhand von Tönen, Geräuschen, Dialekten und Stimmfarben ein psychologisches und optisches Profil von Menschen zu erstellen. Dank ihm sitzen einige der gefährlichsten Straftäter im Gefängnis. Erpresser, Geiselnehmer, Attentäter, von denen die Ermittler oftmals nur kurze Audiomitschnitte hatten. Hegel ist faszinierend, charismatisch, schwer durchschaubar. Und: Er sitzt in Einzelhaft.

Vor einem Jahr hat er eine obdachlose Frau bestialisch ermordet. Die Beweislast war erdrückend. Hegel selbst hat die Tat gestanden und die Polizei zur Leiche geführt. Und dennoch glaubt die Öffentlichkeit an einen Justizirrtum. Wieso soll einer der klügsten Berater der Polizei einen so stümperhaften, scheinbar motivlosen Mord begangen haben? Wieso lehnt Hegel jede Verteidigung ab? Und weshalb verweigert er sich allen Interviews – selbst dem mit der jungen True-Crime-Bloggerin Jula Ansorge, die während ihrer Recherche auf Ungereimtheiten stößt, die seine Unschuld beweisen könnten?

Angetrieben durch einen traumatischen Vorfall in ihrer Vergangenheit, lässt Jula sich durch Hegels ablehnende Haltung nicht beirren und stellt auf eigene Faust Nachforschungen an, die erst ihr engstes Umfeld und dann sie selbst zu dem Spielball des Wahnsinns werden lassen.

Das Buch erscheint am 02.05.2019 im Droemer Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 12,99 – Link zum Buch bei Thalia*

Alex Michaelides – Die stumme Patientin

Dieser Thriller soll im Stil von „Gone Girl“ und „Woman in the window“ geschrieben sein. Beide Psychothriller haben mir sehr gut gefallen und auch die Leseprobe von „die stumme Patientin“ las sich sehr gut.

Inhalt:
Blutüberströmt hat man die Malerin Alicia Berenson neben ihrem geliebten Ehemann gefunden – dem sie fünf Mal in den Kopf geschossen hat. Seit sieben Jahren sitzt die Malerin nun in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt. Und schweigt. Kein Wort hat sie seit der Nacht des Mordes verloren, lediglich ein Bild gemalt: Es zeigt sie selbst als Alkestis, die in der griechischen Mythologie ihr Leben gibt, um ihren Mann vor dem Tod zu bewahren. Fasziniert von ihrem Fall, setzt der forensische Psychiater Theo Faber alles daran, Alicia zum Sprechen zu bringen. Doch will der Psychiater wirklich nur herausfinden, was in jener Nacht geschehen ist?

Der Roman erscheint am 02.04.2019 im Droemer Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 16,99 – Link zum Buch bei Thalia*

Christine Gitter – Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin: Alles über die fantastische Welt der Medikamente

Dieses Buch müsste ich eigentlich allein wegen meines Berufes auf meiner must-read Liste haben. Aber genau diesen Hintergrund braucht man für dieses Buch nicht – und das macht es so interessant!

Inhalt:

Medikamente sind für uns Helfer in der Not, manchmal lebensnotwendig, sie bergen aber auch Risiken und Nebenwirkungen. Anschaulich und charmant erzählt Apothekerin Christine Gitter alles, was man wissen muss, um sich im Dickicht der Pharmazie sicher zu bewegen.

Die Pharmazeutin Christine Gitter kennt sie ganz genau: die Fragen und Sorgen all jener, die eine Apotheke aufsuchen. Wie soll man es schaffen, eine riesige Kapsel zu schlucken? Woher weiß die Kopfschmerztablette, dass sie in den Kopf soll und: Gibt es diese Pille auch vegan? Jetzt hat sie ihr gesammeltes Apothekenwissen aufgeschrieben. 

Anschaulich und mit Augenzwinkern erklärt sie komplexe Zusammenhänge, 
• zeigt einfache Tricks 
• und teilt ihr Rezept für die perfekte Hausapotheke. 

Und mehr noch: Christine Gitter vermittelt das Wissen, das es für einen sicheren und kompetenten Umgang mit Medikamenten braucht. Die einzige Nebenwirkung dieses Buches: ein wundersamer Wissenszuwachs und beste Unterhaltung

Das Buch erscheint am 02.05.2019 im Droemer Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 16,99 – Link zum Buch bei Thalia

Grit Landau – Marina, Marina

Ein Roman der zugleich auch eine Liebeserklärung an Italien ist! Ein perfektes Buch für den Sommer – egal, ob in Italien oder zuhause!

Inhalt:

Anfang der 1960er Jahre eroberte der Schlager „Marina, Marina“ die Herzen der Italiener und der ganzen Welt.
Der junge Nino aus dem kleinen Küstenort Sant’Amato an der Riviera versteht das nur zu gut, betet er doch – zwar heimlich, doch dafür umso heftiger – selbst eine Marina an: die schöne Frau des Friseurs und Mutter seines besten Freundes. Doch Marina beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit einem Mann, dessen Identität Nino erst viele Sommer und etliche canzoni später erfahren soll. Bis dahin spinnt das Schicksal seine Fäden: Ninos Tante erfüllt sich einen lang gehegten Traum, der Cousin seines Vaters verliebt sich in eine deutsche Urlauberin, die von einem Hotelbalkon stürzt, und auch Marinas geheime Liebe bleibt nicht ohne Folgen.
Begleitet von den Hits der Saison, wird der Leser Zeuge vom Leben und Lieben in Sant’Amato, von Tragödien, deren Ursprung weit in die italienische Vergangenheit zurückreichen, und von Dramen, die das Leben der Bewohner für immer verändern.

Das Buch erscheint am 02.05.2019 im Verlag Droemer und kostet als broschierte Ausgabe EUR 14,99 – Link zum Buch bei Thalia*

Joyce Carol Oates – Sieben Reisen in den Abgrund

Sieben Kurzgeschichten von Joyce Carol Oates. Diese Psycho-Spannung mit Annäherung ans Horror-Genre zeigt, dass Joyce Carol Oates eine Meisterin darin ist, ihre Leser in literarische Albträume zu entführen…..

Buch - Sieben Reisen in den Abgrund

Inhalt:  

Ein Kind verschwindet, was zum Auslöser für eine Hexenjagd auf seinen Lehrer wird; ein abgehalfterter Weiberheld trifft am Ufer eines verlassenen Flussbettes auf seine rachsüchtige Stieftochter; ein eifersüchtiges kleines Mädchen freundet sich mit einer unheimlichen Katze an; ein Zwillingsbruder-Paar kämpft schon im Mutterleib um den besten Platz im Leben; ein Mann plant den Mord an seinem ebenso charmanten wie egoistischen Bruder; eine Witwe mittleren Alters zahlt einen hohen Preis, um nicht alleine zu sein und ein Schönheitschirurg lässt sich von einer seiner Patientinnen zu einem irrsinnigen Eingriff überreden.

Die sieben Geschichten sind:
– Die Maisjungfer 
– Beersheba 
– Niemand weiß, wie ich heiß 
– Fossile Figuren 
– Totenmahl 
– Helfende Hände 
– Loch im Kopf 

Das Buch erscheint am 02.05.2019 beim Droemer Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,99 – Link zum Buch bei Thalia*

Leila Slimani – All das zu verlieren

„Dann schlaf auch du“ war mein erstes Buch von Leila Slimani und ich war einerseits schockiert und andererseits begeistert von diesem Buch. Jetzt erscheint ein neuer Roman von ihr, der sich auch wieder mit dem Bild der Frauen in der Gesellschaft auseinandersetzt.

Buch Slimani All das zu verlieren

Inhalt:
Nach außen hin führt Adèle ein Leben, dem es an nichts fehlt. Sie arbeitet für eine Pariser Tageszeitung, ist unabhängig. Mit ihrem Ehemann, einem Chirurgen, und ihrem kleinen Sohn lebt sie in einem schicken Viertel, ganz in der Nähe von Montmartre. Sie reisen, sie fahren übers Wochenende ans Meer. Dennoch macht Adèle dieses Leben nicht glücklich. Gelangweilt eilt sie durch die grauen Straßen, trifft sich mit Männern, hat Sex mit Fremden. Sie weiß, dass ihr die Kontrolle entgleitet. Sie weiß, dass sie ihre Familie verlieren könnte. Trotzdem setzt sie alles aufs Spiel. 

Das Buch erscheint am 13.05.2019 im Luchterhand Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Patrick Kincaid – Das Script Girl

Buch Das Script-Girl

Inhalt:
Eigentlich wollte der kauzige Forscher Jim nur in Ruhe die Flora und Fauna von Loch Ness untersuchen, als plötzlich Billy Wilder samt Filmteam dort aufkreuzt, um den Film „The Private Life Of Sherlock Holmes“ zu drehen. Zunächst ist Jim alles andere als begeistert — das ändert sich jedoch nach und nach, als er die erfrischende Filmassistentin April näher kennenlernt. Glücklich vereint werden die beiden jedoch erst 45 Jahre später, als die ursprüngliche Fassung des Filmes zur Vorführung kommt…

Das Buch erscheint am 13.05.2019 im Heyne Verlag als eBook kostet EUR 9,99 –Link zum Buch bei Thalia*

Araminta Hall – The Couple

Im Mai stehen auf meiner Herzensbücher-Liste viele Thriller, hier noch ein vielversprechendes Thrillerdebüt!

Inhalt:
Mike und Verity sind das perfekte Paar. Und um seine Traumfrau glücklich zu machen, hat Mike nicht nur einen gut bezahlten Job angenommen, sondern auch ein wunderschönes Haus gekauft. Er würde alles für sie tun. Auch wenn das bedeutet, dass sie manchmal grausame Spiele spielen. Doch plötzlich trennt Verity sich von ihm und verliebt sich in einen anderen Mann. Mike wird der Boden unter den Füßen weggerissen. Sie antwortet nicht auf seine Anrufe und auch nicht auf seine Nachrichten. Aber dann wird ihm etwas klar: Ein neues Spiel hat begonnen und er muss Verity nun beweisen, wie weit er wirklich gehen kann … 

Das Buch erscheint am 12.04.2019 im Heyne Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 9,90 – Link zum Buch bei Thalia*

Tony Kent – 3 – 2 – 1 -Im Reich der Verschwörer

…. und auch hier bleiben wir dem Genre treu….

Inhalt:

London: Der hochrangige Politiker Mathewson wird bei einem Attentat vor einer großen Menschenmenge erschossen. Der Attentäter kann festgenommen werden, doch die Drahtzieher bleiben unerkannt. 

2

Sicherheitschef Joe Dempsey, der spezialisiert darauf ist, Bedrohungen zu identifizieren und auszuschalten, erlebt das Undenkbare: Das politische Gefüge wankt, die britische Regierung scheint die Kontrolle zu verlieren. 

Die junge Journalistin Sarah, die das Attentat live verfolgt hat, und der Anwalt Michael Devlin versuchen, die Wahrheit hinter den Toren der Macht aufzudecken … auf Leben und Tod

Das Buch erscheint am 13.05.2019 im Heyne Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 14,99 – Link zum Buch bei Thalia*

Lina Bengtsdotter – Löwenzahnkind

Maryanne Wolf ist Professorin für kindliche Entwicklung, Kognitions- und Literaturwissenschaftlerin. Sie beschäftigt sich vor allem mit den Zusammenhängen zwischen dem Gehirn und dem Lesen. Ein Sachbuch, welches ein Plädoyer für das Lesen (von Büchern!!) ist.

Löwenzahnkind - Buch Thriller

Inhalt:
Gullspång, eine Kleinstadt in Westschweden. Als in einer heißen Sommernacht die siebzehnjährige Annabelle spurlos verschwindet, ist schnell klar, dass Verstärkung angefordert werden muss. Mit Charlie Lager schickt die Stockholmer Polizei ihre fähigste Ermittlerin – doch was die Kollegen nicht wissen dürfen: Die brillante Kommissarin ist selbst in Gullspång aufgewachsen. Je tiefer Charlie nach der Wahrheit hinter Annabelles Verschwinden gräbt, desto mehr droht das Netz aus Lügen zu reißen, das sie um ihre eigene, dunkle Vergangenheit gesponnen hat. Doch die Zeit drängt – sie muss Annabelle finden, bevor es für sie beide zu spät ist …

Das Buch erscheint am 13.05.2019 im Penguin Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 13,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Tara Isabelle Burton – So schöne Lügen

Dieses Buch lese ich gerade, sehr ungewöhnlich und sehr eindringlich…. ab Erscheinungsdatum gibts mehr dazu….

So schöne Lügen - Roman

Inhalt:
Auch in einer Stadt, in der scheinbar alles möglich ist, muss man sich sein Glück leisten können: Louise ist Ende zwanzig und versucht, sich in New York durchzuschlagen. Eigentlich wollte sie Schriftstellerin werden – jetzt lebt sie in Brooklyn, hat mehrere miserabel bezahlte Jobs und wird von Selbstzweifeln geplagt. 
Eines Tages begegnet sie Lavinia. Und die hat wirklich alles: Sie wohnt auf der Upper East Side, ist wild, frei und wunderschön. Doch vor allem ist sie reich. Ihr glamouröses Leben teilt sie gern – auf sämtlichen sozialen Netzwerken, aber auch mit Louise. Die beiden ungleichen Frauen werden Freundinnen. Louise wird auf Partys herumgereicht, lässt sich von Lavinia einkleiden, zieht bei ihr ein – sie verfällt Lavinia und ihrer Welt. Auch wenn sie nicht das Geld hat, um in ihr zu bestehen. Irgendwann beginnt sie, die Freundin zu bestehlen. Und um sich aus ihrer Ohnmacht zu befreien, wird sie noch viel weiter gehen. Muss Lavinia sterben, damit Louise leben kann?
Tara Isabella Burton erzählt von einer toxischen Freundschaft und von der Macht sozialer Abgründe: ein so intensiver wie spannender Roman über eine Welt der Eitel- und Oberflächlichkeiten, schnell, klug und unverwechselbar.

Meine Rezension könnt ihr hier lesen

Das Buch erscheint am 17.05.2019 im Dumont Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 –Link zum Buch bei Thalia*

Lesezeit. Unterwegs: Lektüre für jedes Zeitfenster 

Ein perfektes Buch für unterwegs, oder zum Verschenken. Kleine Textauszüge für die man immer Zeit hat und die – wahrscheinlich – Lust auf mehr machen!!

Inhalt:
Lesezeit muss man sich erkämpfen. Aber auch wenn ständig alles an uns zieht und zerrt, Handy, Fernseher und Netflix plärren und wir die Auswahl zwischen zig verschiedenen Freizeitangeboten haben: Sich ein paar Minuten für die Lektüre zu nehmen, auch im Alltag und zwischendurch, lohnt sich.
Die Anthologie ›Lesezeit‹ versammelt Texte, die unterschiedlich viel Zeit beanspruchen: Für das Warten an der Supermarktkasse, die zehn Minuten auf dem Sofa vor dem Abendessen, die Fahrt mit der U-Bahn zur Arbeit oder den Flug nach Paris. In einer Welt, in der wir ständig auf dem Sprung sind, können ein paar Seiten dabei helfen, dass wir trotzdem nicht abdriften.
Die hier zusammengeführten Romanauszüge, Geschichten und Gedichte erzählen davon, wie es sich anfühlt, unterwegs zu sein, auf Reisen, vielleicht auch nur zu uns selbst.
Schon Schopenhauer wusste: »Lesen heißt mit einem anderen Kopf statt des eigenen denken.« Nehmen Sie sich also ein paar Minuten Auszeit vom Gedankenkarussell und gönnen Sie sich ein bisschen Lesezeit

Das Buch erscheint am 17.052019 im Dumont Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 10,00 – Link zum Buch bei Thalia

Ewan McEwan – Maschinen wie ich

Eine Liebesgeschichte in der ein Android mitspielt, kann eine Maschine lieben?

Maschinen wie ich - Ian McEwan

Inhalt:
Charlie ist ein sympathischer Lebenskünstler Anfang 30. Miranda eine clevere Studentin, die mit einem dunklen Geheimnis leben muss. Sie verlieben sich, gerade als Charlie seinen ›Adam‹ geliefert bekommt, einen der ersten lebensechten Androiden. In ihrer Liebesgeschichte gibt es also von Anfang an einen Dritten: Adam. Kann eine Maschine denken, leiden, lieben? Adams Gefühle und seine moralischen Prinzipien bringen Charlie und Miranda in ungeahnte – und verhängnisvolle – Situationen..

Das Buch erscheint am 22.04.2019 im Diogenes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 25,00 kosten –Link zum Buch bei Thalia*



Michaela Muthy – Der kleine Saboteur in uns

Der kleine Saboteur in uns

Inhalt:

Ihr innerer Kritiker ruft? Rufen Sie zurück!

Der kleine Saboteur ist Teil unserer Persönlichkeit. Er ist dafür verantwortlich, dass wir Dinge, die uns wichtig sind, bis zu einem bestimmten Punkt vorantreiben, sie aber nicht bis zum Ende durchziehen. Seinetwegen können wir die guten Ratschläge, die wir anderen geben, nicht für uns selbst nutzen und torpedieren so unsere eigenen Ziele. Je mehr wir uns mit ihm vertraut machen, desto erfolgreicher können wir seine Sabotageakte vereiteln und überholte Glaubenssätze über Bord werfen

Das Buch erscheint am 24.05.2019 im DTV Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 10,90 – Link zum Buch bei Thalia*

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.


Kommentar verfassen