Nach dem es im Mai sehr viele Neuerscheinungen gab die ich vorgestellt habe, sind es im Juni vergleichsweise wenige. Ich selbst habe noch so viele wunderbare und spannende Bücher auf meinen SUB (Stapel ungelesener Bücher), dass ich persönlich ganz froh über einen Monat bin, in dem es nicht 15 – 20 neue Bücher gibt, die ich unbedingt lesen muss/will…..
Ich hoffe, euch gefällt meine Auswahl und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar oder ein „Gefällt mir“ schenkt 😉

Herzensbücher Neuerscheinungen Juni 2019

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl. Hier könnt ihr die Neuerscheinungen der vergangenen Monate nachlesen.

Sarah Stovell – Sie liebt mich, sie liebt mich nicht

Dieser Thriller ist mir sofort ins Auge gestochen. Er passt perfekt in mein „Beuteschema“ ein klassischer Psychothriller.

Sie liebt mich sie liebt mich nicht

Inhalt:

Ein trickreiches und atmosphärisches Psycho-Spannungs-Debüt aus England: Denn die beste Waffe ist Bosheit!

Bo und Alice: Bestseller-Autorin die eine, höchst talentiert und noch ganz am Anfang ihrer Schriftsteller-Laufbahn die andere. Auf einem Schreibworkshop lernen sie sich kennen, und Bo beschließt sofort, Alice unter ihre Fittiche zu nehmen. Aber da ist noch mehr zwischen den beiden, prickelnd, knisternd – oder doch nicht? Wird Bo tatsächlich ihre Ehe und das Glück ihrer geliebten kleinen Töchter riskieren? Würde Alice ohne guten Grund ihr Leben zerschlagen, nur um in Bos Nähe sein zu können? Ein trickreiches Psycho-Duell und ein Meisterstück der Manipulation, das bis zur letzten Seite überrascht

Das Buch erscheint am 03.06.2019 im Droemer Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 14,99 – Link zum Buch bei Thalia*


Jakob Bodan – Ein richtig falsches Leben

Jakob Boden ist ein Pseudonym- wer sich dahinter verbirgt? Das weiß ich aktuell noch nicht. Das Buch verspricht aber sehr interessant zu werden. Ein Leben für die RAF? Mit diesem Thema bin ich mehr oder weniger aufgewachsen. Ein Insider berichtet, auf jeden Fall lesenswert!!!

Ein richtig falsches Leben

Inhalt: 

Ein spannungsgeladener Gesellschaftsroman um die Morde der dritten Generation der RAF: Die dritte Generation der RAF wollte das Ende der DDR rächen. Ihre Anschläge – auf Alfred Herrhausen und andere – wurden niemals aufgeklärt. Bis heute leben die Mörder im Untergrund. Aber wie sie leben … 
Frederic hält es nicht mehr aus. Constanze könnte ihm zu einem neuen Leben verhelfen. Doch sie ist die Tochter eines Attentatsopfers. Und wären da nicht das Gift der Wahrheit und das Zwielicht der Politik. Frederic wird zum Gejagten in einem Spiel, in dem all zu viele Seiten die Wahrheit für immer totschweigen wollen.

Das Buch erscheint am 03.06.2019 im Droemer Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 14,99 – Link zum Buch bei Thalia

Sarah Schmidt – Seht, was ich getan habe

Diesen äußerst spannenden Roman der auf einer wahren Geschichte beruht, habe ich bereits letztes Jahr gelesen. Jetzt gibt es diesen Roman als Taschenbuch – die Chance für jeden, der bisher noch gezögert hat! Hier meine Rezension

Seht, was ich getan habe

Inhalt:
»Vater ist tot!« Zutiefst verstört starrt Lizzie Borden ihren Vater an, der blutüberströmt auf dem Sofa liegt. Auch ihre Stiefmutter wird tot aufgefunden – ebenfalls hingerichtet mit einer Axt. Eindeutige Spuren sind an jenem schicksalhaften Morgen des 4. August 1892 kaum auszumachen, dafür häufen sich die Fragen. Denn während die Nachbarn in Fall River, Massachusetts, nicht begreifen, wie einer so angesehenen Familie etwas derart Grausames zustoßen kann, erzählen diejenigen, die den Bordens wirklich nahestehen, eine ganz andere Geschichte: von einem jähzornigen Vater, einer boshaften Stiefmutter und zwei vereinsamten Schwestern. Schnell erklärt die Polizei Lizzie zur Hauptverdächtigen, deren Erinnerung jedoch lückenhaft ist. Wo war sie zum Zeitpunkt der Morde? Saß sie wie so oft unter den Birnbäumen und träumte vor sich hin? Oder ist sie doch verantwortlich für diesen Albtraum?

Das Buch erscheint am 03.06.2019 im Piper Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 10,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Guillaume Musso – Die junge Frau und die Nacht

Wenn ein neuer Roman von Musso erscheint, muss man eigentlich nicht mehr viel dazu sagen…. Musso ist ein Garant für spannende und kluge Unterhaltung.

Die junge Frau und die Nacht

Inhalt:
Nur auf Drängen seines besten Freundes Maxime kehrt der erfolgreiche Schriftsteller Thomas anlässlich einer Jubiläumsfeier ihrer alten Schule aus den USA in seine französische Heimatstadt Antibes zurück – an den Ort, an dem vor fünfundzwanzig Jahren Vinca, seine große Liebe, spurlos verschwand. Damals beging Thomas mit Maximes Hilfe aus Liebe und Verzweiflung ein grausames Verbrechen. Nun droht die Vergangenheit sie einzuholen, denn jemand ist hinter ihr Geheimnis gekommen und will nur eines: Rache. Um sich und ihre Familien zu schützen, müssen Thomas und Maxime herausfinden, warum Vinca damals das Internatsgelände verließ. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto größer wird die Gefahr …

Der Roman erscheint am 04.06.2019 im Pendo Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 16,99 – Link zum Buch bei Thalia

J.D. Baker – The fourth Monkey (2) Das Mädchen aus dem Eis

Schon der erste Teil von „The fourth Monkey“ (link zur Rezension) hat mir sehr gut gefallen, ein sehr spannender Thriller. Jetzt wird die Geschichte des Serienmöders fortgesetzt….

fourth monkey 2 das Mädchen aus dem eis

Inhalt:
Sie kennen den Four Monkey Killer noch nicht? Halten Sie Ihr Baldrian parat, und folgen Sie der Spur des Bösen …

Seit Monaten herrschen in Chicago Minustemperaturen, als die Leiche der jungen Ella Reynolds eingefroren im See gefunden wird. Sie wurde vor drei Wochen vermisst gemeldet – der See ist seit Monaten zugefroren. Die Medien beschuldigen den berüchtigten Four Monkey Killer Anson Bishop, aber Detective Sam Porter will nicht glauben, dass er damit etwas zu tun hat. Er kennt den Serienkiller gut, denn er hat ihn geschnappt und laufen lassen, und er hat noch eine Rechnung mit ihm offen. Porter hat sich auf ein gefährliches Spiel eingelassen, währenddessen verschwindet ein Mädchen nach dem anderen …

Das Buch erscheint am 10.06.2019 im Blanvalet Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 15,00 – Link zum Buch bei Thalia

Julia Corbin – Nadelherz

Schon der Debütroman von Julia Corbin hat mich gefesselt.
„Die Bestimmung des Bösen“ war der erste Thriller rund um das Ermittlerteam Hall & Hellstern. Umso mehr freue ich mich auf den neuen, dritten Fall!

Nadelherz

Inhalt:

Bei einer Wanderung verschwinden zwei junge Frauen spurlos. Erst ein Jahr später wird Tessa aus den Fängen ihres Entführers befreit, der bei der Rettungsaktion stirbt. Für die Freundin kommt jede Hilfe zu spät. Als Tessa ein mit Nadeln gespicktes menschliches Herz per Post erhält, ahnt sie, dass der Albtraum noch nicht vorbei ist. Hat ihr Peiniger einen Nachfolger bestimmt? Doch sie will kein Opfer mehr sein und bringt sich damit erneut in höchste Gefahr …

Das Buch erscheint am 10.06.2019 im Diana Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 9,99 – Link zum Buch bei Thalia

Harlan Conan – Suche mich nicht

Jeder der Thriller liest, kennt Harlan Coban. Für mich ist ein Thrillerautor der mich noch nie enttäuscht hat. Bisher hat mir jedes Buch gefallen und das wird sich sicher auch bei „Suche mich nicht“ nicht ändern. Wer ihn noch nicht kennt, gerne mal in meinen Rezensionen stöbern, hier kommt ihr zu den Thrillern & Krimis.

Suche mich nicht

Inhalt:  

Für Simon wird ein Alptraum wahr, als seine Tochter Paige von einem Tag auf den anderen verschwindet. Hinterlassen hat sie eine Botschaft, in der sie klar macht, dass sie nicht gefunden werden will. Panisch begibt sich Simon auf die Suche, und als er Paige im Central Park tatsächlich entdeckt, erkennt er seine Tochter nicht wieder. Denn diese junge Frau ist völlig verstört und voller Angst. Sie flieht vor ihm, und Simon hat nur eine Chance, wenn er sie retten will: Er muss ihr in die dunkle und gefährliche Welt folgen, in deren Sog sie verloren ging. Und was er dort entdeckt, reißt ihn und seine gesamte Familie in einen Abgrund …

Das Buch erscheint am 18.06.2019 beim Goldmann Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 15,00- Link zum Buch bei Thalia

Fran Dorricott – Schattenmord

Ein britisches Thrillerdebüt auf das ich in den Vorschauen aufmerksam geworden bin und welches sich sehr vielversprechend in der Leseprobe gelesen hat.

Schattenmord

Inhalt:
Cassie und ihre kleine Schwester Olive verbringen den Sommer bei ihrer Großmutter im englischen Bishop’s Green. Am Tag einer großen Sonnenfinsternis ist der ganze Ort auf den Beinen, um das Naturschauspiel zu beobachten. Auch Cassie und Olive. Doch dann verschwindet Olive in der Menge und wird nie wieder gesehen. 16 Jahre später kehrt Cassie nach Bishop’s Green zurück. Olives ungewisses Schicksal hat sie nie losgelassen. Als kurz vor einer Sonnenfinsternis erneut ein Mädchen verschwindet, ist Cassie sicher, dass es ebenso Olives Entführer zum Opfer gefallen ist. Und sie hofft, nun endlich herauszufinden, was mit ihrer Schwester passiert ist …

Das Buch erscheint am 18.06.2019 im Goldmann Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 10,00 – Link zum Buch bei Thalia

Barbara Pym – Vortreffliche Frauen

Vortreffliche Frauen ist keine wirkliche Neuerscheinung, es ist eine Neuentdeckung und Neuübersetzung eines britischen Klassikers.

Vortreffliche Frauen

Inhalt:
London in den späten Vierzigerjahren: Hier gilt eine ledige Frau über dreißig schon als alte Jungfer. Mildred Lathbury, eine solche etwas farblose Dame ohne feste Bindungen, ist als Pfarrerstochter aufgewachsen, arbeitet für eine Hilfsorganisation und engagiert sich in der Kirchengemeinde. Alles verläuft in ruhigen Bahnen, bis neue Nachbarn einziehen: eine attraktive Anthropologin und ein charmanter Marineoffizier. Dieses Paar stellt Mildreds Leben auf den Kopf. Nicht nur ist man dem Alkohol zugeneigt, es werden Dinge beim Namen genannt, die eine Lady lieber verschweigt; vor allem aber wird Mildred wiederholt in Ehezwiste hineingezogen. Als sich schließlich noch der Pfarrer in ein neues Gemeindemitglied verliebt und Mildred um Hilfe bittet, wird es ihr zu viel. Mit einem Mal entdeckt die stets selbstlose Mildred ihre eigenen Bedürfnisse und hat am Ende tatsächlich die Wahl zwischen zwei Männern. Legt sie als treusorgende Gattin des Wissenschaftlers fortan Sachverzeichnisse an, entscheidet sie sich für den Pfarrer oder verzichtet sie gar auf beide?

Das Buch erscheint am 14.06.2019 im Dumont Verlag und kostet als gebundene Ausgabe kostet EUR 20,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.