Der Februar wartet mit so vielen Neuerscheinungen, dass es mir diesmal wirklich schwer gefallen ist eine Auswahl zu treffen. Anfangs hatte ich fast doppelt so viele Bücher auf meiner Liste, ich habe die Auswahl aber noch einmal verfeinert. Trotzdem sind es über 20 Bücher die ich Euch ans Herz legen will. (Im März werden es übrigens auch wieder viele Empfehlungen – ist ja auch bald wieder Buchmesse )

Meine Auswahl der Neuerscheinungen Februar 2020

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl. Hier könnt ihr die Neuerscheinungen der vergangenen Monate nachlesen.

Tsokos – Abgefackelt

Letztes Jahr wurde der erste Band der Reihe um die Vorgeschichte des Rechtsmediziners Paul Herzfeld „Abgeschlagen“ veröffentlicht. Da mir dieser so gut gefallen hat, freue ich mich sehr auf die Fortsetzung

Inhalt:

Rechtsmediziner Paul Herzfeld steckt sein letzter Fall noch in den Knochen, weshalb er vorübergehend von Kiel nach Itzehoe auf eine vermeintlich ruhigere Stelle in der Pathologie versetzt wird. Doch die dortige Ruine des Klinikumarchivs zeugt von einem Flammenmeer, in dem nicht nur tausende Akten und Gewebeproben dem Feuer zum Opfer fielen, sondern auch Herzfelds Vorgänger in der Pathologie den Tod fand. Ein Todesfall mit zu vielen Ungereimtheiten, wie Herzfeld findet. Und je weiter er nachforscht, desto klarer wird, dass er einem Skandal ungeheuren Ausmaßes auf der Spur ist. Die Gesundheit der Bevölkerung Norddeutschlands ist ernsthaft bedroht. Seine Ermittlungen auf eigene Faust bleiben nicht lange unentdeckt, denn bald verfolgt ihn eine eiskalte Killerin auf Schritt und Tritt. Ihr Mordwerkzeug: eine Drohne. Ihr Lieblingsspielzeug: Feuer.

Das Buch erscheint am 03.02.2020 im Droemer Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 13,99 – Link zum Buch bei Thalia *

Georg M. Oswald – Vorleben

Dieser Roman steht ganz oben auf meiner musst–read / want to read Liste

Inhalt:

Für Sophia, journalistischer Nachwuchsstar auf dem absteigenden Ast, eröffnet sich die große Chance: Sie soll für das Staatliche Symphonieorchester München das Programmheft konzipieren und die Musiker bei ihren Proben und Konzertreisen begleiten. Als aus der Affäre mit dem gefeierten Cellisten Daniel eine Liebesbeziehung wird und sie in seine Wohnung im Glockenbachviertel zieht, braucht sie ein neues Projekt. Sie beginnt, einen Roman zu schreiben, und stößt auf beunruhigende Informationen aus Daniels Vergangenheit. Wenn sie ihrem Verdacht folgt, gefährdet sie ihre Beziehung. Wie wahrhaftig muss Liebe sein?

Das Buch erscheint am 03.02.2020 im Piper Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 – link zum Buch bei Thalia*

Lisa Jewell – Weil niemand sie sah

Dieser Plot klingt so spannend, dass ich das Buch unbedingt auf die Liste setzten musste.

Inhalt:
Ein Mädchen – verschwunden. Die Wahrheit – tief vergraben. Doch manchmal bringt die Zeit selbst das Unvorstellbarste ans Licht …

Ellie Mack war fünfzehn. Klug, gewitzt, der Liebling ihrer Mutter. Sie hatte ihr ganzes Leben noch vor sich. Bis sie von einem Tag auf den anderen spurlos verschwand. Zehn Jahre sind seitdem vergangen, doch insgeheim hat Laurel nie die Hoffnung aufgegeben, ihre Tochter irgendwann wiederzufinden. Ihr eigenes Glück ist nebensächlich geworden. Dann lernt sie einen Mann kennen, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Was ihr jedoch wirklich den Atem raubt, ist die Begegnung mit seiner neunjährigen Tochter – denn diese ist Ellie wie aus dem Gesicht geschnitten. All die unbeantworteten Fragen sind mit einem Mal wieder da: Was geschah damals mit Ellie? Und gibt es jemanden, der endlich Licht ins Dunkel bringen kann?

Das Buch erscheint am 10.02.2020 im Limes Verlag und kostet als Paperback EUR 15,00 – Link zum Buch bei Thalia *

Caroline Criado-Perez – Unsichtbare Frauen

Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert… Ein spannendes und wichtiges Thema. Die Autorin ist eine der international bedeutendsten feministischen Aktivistinnen ihrer Zeit und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Inhalt:
Elizabeth Strout erzählt in ihrem international gefeierten Roman unvergessliche Geschichten über die Menschen einer Kleinstadt, die sich nach Liebe und Glück sehnen, aber oft Kummer und Schmerz erleben. Geschichten über die Natur des Menschen in all seiner Verletzlichkeit und Stärke, über die unendliche Vielfältigkeit des Lebens. Da ist der Hausmeister, der einem Außenseiter helfen will und dabei in eine tiefe Glaubenskrise stürzt. Eine erwachsene Frau sehnt sich immer noch wie ein Kind nach der Liebe ihrer Mutter. Und eine erfolgreiche Schriftstellerin kehrt nach siebzehn Jahren zum ersten Mal in ihre Heimat zurück, um ihre Geschwister zu besuchen … 

Die broschierte Ausgabe erscheint am 10.02.2020 im btb Verlag und kostet EUR 15,00 – Link zum Buch bei Thalia*

Markus Warken – Tödliche KI

Ein Thriller über die Macht der Daten- ein spannendes und aktuelles Thema!

Inhalt:

Die Studentin Jana sitzt vor ihrem Computer und kann es nicht fassen: Terroristen kennen nicht nur ihre private E-Mail-Adresse, sondern auch ihren echten Namen, ihren echten Wohnort. Und das, obwohl sie nur online und mit falscher Identität für ihre Seminararbeit über Propaganda recherchiert hat. In Panik wendet sie sich an ihren Schulfreund Nils, einen begnadeten Hacker. Er löscht einen Virus von ihrem PC, doch Jana ahnt nicht, dass damit der Albtraum erst richtig beginnt …

Das Buch erscheint am 12.02.2020 im Gmeiner Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 15,00 – link zum Buch bei Thalia*

Christoph Heiden – Zurück im Zorn

Inhalt:

Gollwitz. Brandenburg. Im Winter 1995 tötet ein Feuer beinahe eine ganze Familie. Die einzige Überlebende ist die zwölfjährige Anna Majakowski. 20 Jahre später erhält Anna mysteriöse Drohbriefe, denen sie in ihrem Heimatdorf nachspüren will. Doch Gollwitz heißt sie nicht willkommen, denn die Erinnerung an damals steht dem erhofften Aufschwung im Weg. Nur Willy Urban, Polizist im Ruhestand, kann die Vergangenheit nicht ruhen lassen. Mit ihm begibt sich Anna auf eine Reise, die sie immer tiefer in eine Welt aus Obsessionen und Gewalt zieht …

Das Buch erscheint am 12.02.2020 im Gmeiner Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 12,00 – link zum Buch bei Thalia*

John von Düffel – Der brennende See

Ein aktueller Roman über Generationen und Erblasten. John von Düffels Werke sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Inhalt:

Hannah, Tochter eines Schriftstellers, kehrt nachdem Tod ihres Vaters in die Stadt ihrer Kindheit zurück. An seinem Erbe ist sie wenig interessiert. Doch als Hannah erste Schritte unternimmt, die Wohnung des Verstorbenen aufzulösen, findet sie an seinem Totenbett das Foto einer Unbekannten. In der flimmernden Hitze eines erneut rekordverdächtig trockenen Aprils begibt Hannah sich mit diesem Bild auf Spurensuche. Bald muss sie erkennen, dass nicht nur die vertraute Landschaft ihrer Kindheit sich in Staub und Rauch auflöst. Alle Bilder der Vergangenheit entgleiten ihr, das ihres Vaters nicht zuletzt. Als sie dann auf die Fridays-for-Future-Aktivistin Julia stößt, die sich in ihrem Kampf um Klimagerechtigkeit auf fragwürdige Weise radikalisiert hat, muss sie feststellen, dass ihr Vater dieser jungen Frau am Ende näher stand als ihr. Womöglich ist sie sogar die wahre Tochter des Schriftstellers ..

Das Buch erscheint am 18.02.2020 im Dumont Verlag und kostet als Paperback EUR 12,99 – link zum Buch bei Thalia*

Markus Thiele – Echo des Schweigens

Dieser Roman von Markus Thiele beruht auf wahren Begebenheiten, vermischt mit ein ein wenig Fiktion. Er ist nicht nur Schriftsteller sondern auch Rechtsanwalt.

Inhalt

Inhalt:
Strafverteidiger Hannes Jansen steht vor dem brisantesten Fall seiner Karriere: Er vertritt einen Polizisten, der wegen Mordes an einem Asylbewerber angeklagt ist. Seine Kontrahentin ist ausgerechnet die Frau, die er liebt: Rechtsmedizinerin Sophie Tauber, die ein neues rechts- medizinisches Gutachten erstellt hat, das die Unschuld von Jansens Mandant in Frage stellt. Hat dieser Justizskandal die Macht, die Beziehung scheitern zu lassen? Wie viel Wahrheit verträgt die Liebe zweier Menschen, wenn sie sich auf unterschiedlichen Seiten von Recht und Gerechtigkeit wiederfinden? 
Moral, Gerechtigkeit und Schuld sind mehr als abstrakte Konstrukte – sie bestimmen über Leben und Tod.

Das Buch erscheint am 20.02.2020 bei Benevento und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – Link zum Buch bei Thalia

Katrin Müller-Hohenstein und Jan Westphal – Viel Erfolg

Wie wir wurden, was wir sind.
Die Moderatorin Müller-Hohenstein und der TV-Produzent Westphal interviewen 50 erfolgreiche Prominente.

Inhalt:
Wenn in diesem Buch von Erfolg die Rede ist, dann soll es um erreichte Ziele gehen. Und darum, dass Menschen am Ende tatsächlich zufrieden
und glücklich sind mit dem, was sie tun. Die Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und der Fernsehmacher Jan Westphal stellen fünfzig Prominenten aus den unterschiedlichsten Bereichen zehn Fragen zu ihrem Lebensweg. In den inspirierenden und persönlichen Gesprächen zeigt sich, dass es manchmal ganz schnell nach oben gehen kann, man dabei aber nie die Bodenhaftung verlieren sollte. Dass man sich Erfolg verdienen muss, mit Fleiß, viel Arbeit und Hartnäckigkeit. Und dass auch ein wenig Glück dazu gehört. Ein Buch, das bestens unterhält und gleichwohl dazu anregt, einmal anders über den eigenen Lebensweg nachzudenken.

Das Buch erscheint am 20.02.2020 bei Benevento und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – link zum Buch bei Thalia*

Christoph Leitl – China am Ziel! Europa am Ende?

Einer meiner Vorsätze fürs neue Jahr: Ich will mehr Sachbücher lesen und deshalb werde ich Euch auch mehr Sachbücher vorstellen. In diesem Buch entwirft der Autor eine Zukunftsvision wie sich die Machtverhältnisse in den nächsten 30 Jahren verändern könnten,.

Inhalt:
Weltmacht China, Mitläufer Europa: Der rasante Aufstieg Asiens und die Ohnmacht des Westens
 
2049: Die Volksrepublik China gehört zu den führenden Weltmächten und strebt die Top-Position an. Hundert Jahre nach der Mao-Revolution ist das Reich der Mitte politisch, wirtschaftlich und militärisch das stärkste Land der Welt. Auch Europa feiert ein Jubiläum. Doch hundert Jahre nach der Gründung des Europarates, der die Fundamente für eine gemeinsame europäische Identität legte, ist davon kaum etwas geblieben. Uneinigkeit und fehlende Visionen lähmen Europa, während sich der chinesische Drache über die Welt erhebt. 

Christoph Leitl wagt ein faszinierendes Gedankenspiel mit Blick in eine mögliche Zukunft der EU und Europas. Welche Brüche in unserer Gesellschaft, Wirtschaft und Politik bremsen die Entwicklung Europas aus, während sich China scheinbar mühelos zu einer der größten Volkswirtschaften der Welt aufschwingt? 

Das Buch erscheint am 20.02.2020 bei Benevento und kostet als gebundene Ausgabe EUR 20,00 – link zum Buch bei Thalia*

Thomas Hager – Heilmittel – Partydroge – Teufelszeug

Von Pflanzen, Pulvern und bunten Pillen: Die Geschichte der Medizin unterhaltsam erzählt 

Noch ein Sachbuch, dieses beschäftig sich mit den zehn wichtigsten Wirkstoffen der Welt. Von Penicillin über Chloroform bis hin zu Aspirin werden die Wirkstoffe vorgestellt und erklärt.

Inhalt:
Eine Impfung bewahrt vor den schlimmsten Krankheiten, Antibiotika retten Leben und Tabletten sind aus unseren Medizinschränken kaum noch wegzudenken. Aber jede Arznei hat ihre Geschichte, und so manches gefeierte Präparat landete später als gefährliche Droge auf dem Müllhaufen der Medizinhistorie. 

Mit detektivischer Passion deckt Thomas Hager die spannenden Hintergründe der zehn wichtigsten Wirkstoffe auf und beschreibt, wie ihre Entdeckung die Geschichte der Pharmazie und unserer Gesellschaft prägte. Medizinische »Greatest Hits« wie Penicillin und Aspirin lässt er dabei bewusst außen vor und widmet sich neben K.O.-Tropfen und Opium auch unbekannteren Vertretern. Von allen erzählt er mit wissenschaftlicher Akribie und großem Unterhaltungswert

Das Buch erscheint am 20.02.2020 bei Benevento und kostet als gebundene Ausgabe EUR 20,00 – link zum Buch bei Thalia*

Silke Heimes – Ich schreibe mich gesund

Mit dem 12-Wochen-Programm zu Gesundheit und Ausgeglichenheit 

Inhalt:
Zahlreiche Studien zeigen: 15 Minuten schreiben am Tag verbessert die Gesundheit
.

Viele Ärzte betreiben heutzutage »Reparaturmedizin« an ihren Patienten, statt nach den Ursachen der Beschwerden zu suchen. Mit Hilfe der Ärztin und Schreibtherapeutin Silke Heimes werden wir selbst die besten Experten für unsere Gesundheit. Ihr Rezept: zwölf Wochen lang schreiben, jeden Tag fünfzehn Minuten.

Anhand von klaren und motivierenden täglichen Schreibimpulsen lernen wir, die Warnsignale unseres Körpers wieder als solche wahrzunehmen, einen guten Umgang mit körperlichen und psychischen Beschwerden zu finden und zugleich zu erkennen, was uns gesund und ausgeglichen macht.

›Ich schreibe mich gesund‹ ist das Praxisbuch für körperliches und emotionales Wohlbefinden.

Das Buch erscheint am 21.02.2020 beim DTV Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 18,00 – link zum Buch bei Thalia*

Judith Bergmann – Gerecht ist nur der Tod

Judith Bergmann ist das Pseudonym einer international erfolgreichen Bestsellerautorin. Wer sich dahinter verbirgt habe ich leider noch nicht herausgefunden 😉
Auf das Buch bin ich aber sehr gespannt!

Inhalt:
»Ein außergewöhnlicher Mord bedeutet einen außergewöhnlichen Mörder.« 

Vor den Augen seiner Hochzeitsgäste wird ein prominenter Kölner Geschäftsmann auf dem Weg zum Traualtar erschossen: Ein spektakulärer Fall für Hauptkommissar Rolf Schellenberg. Zu seinem Team stößt auch die Psychologin und Journalistin Ina Reich, die die psychischen Belastungen bei Opfern und Ermittlern untersuchen soll. Aber nicht jeder im Team heißt Ina willkommen. Was verbirgt sich hinter der professionellen Fassade der Psychologin? Als zum Entsetzen aller Beteiligten einer aus den eigenen Reihen als tatverdächtig gilt und Ina Reich spurlos verschwindet, eskaliert die angespannte Situation.

Das Buch erscheint am 21.02.2020 beim DTV Verlag und kostet als Paperback EUR 14,90- link zum Buch bei Thalia*

Linus Geschke – Finsterthal (Born Trilogie Teil 2)

Finsterthal ist der bereits der zweite Band der Born Trilogie. Der erste Teil, Tannenstein, hat mir gut gefallen, auch wenn die Geschichte teilweise unglaublich brutal war.

Inhalt:
Wenn der Dunkle kommt, verschwinden Mädchen. Eins in Berlin, eins in Bayern und eins im hessischen Königstein. Nicht alle werden lebend zu ihren Vätern zurückkehren, die durch ein dunkles Geheimnis verbunden sind.

Nur widerwillig nimmt der kriminell gewordene Ex-Polizist Alexander Born die Spur eines Mannes auf, der sich Der Dunkle nennt. Anfangs geht er noch von ganz gewöhnlichen Entführungsfällen aus. Ein Täter, drei Opfer. Doch in diesem Fall ist nichts, wie es scheint, und hinter jeder Wahrheit verbirgt sich eine weitere.

Das muss auch die Berliner Kommissarin Carla Diaz erkennen, die Born auf seiner Suche unterstützt. Als die beiden dem Dunklen näherkommen, geraten sie in einen Strudel aus Gewalt, Lügen und Verrat, in dem sie am Ende niemandem mehr trauen können – nicht den Mädchen und nicht sich selbst.

Das Buch erscheint am 21.02.2020 beim DTV Verlag und kostet als Paperback EUR 15,90- link zum Buch bei Thalia*

Lesley Kara – Das Gerücht

Inhalt:
Joanna zieht mit ihrem Sohn Alfie von London in eine Kleinstadt am Meer. Zunächst ist es die pure Idylle – dann hört sie, dass die Kindermörderin Sally McGowan, die als Zehnjährige einen Spielkameraden umbrachte, unter anderem Namen in der Stadt leben soll. Vor Jahrzehnten machte der Fall Schlagzeilen, inzwischen ist Sally längst aus dem Gefängnis entlassen worden. Unbedacht erzählt Joanna anderen Müttern von dem Gerücht und ihrem Verdacht, wer die Mörderin von damals sein könnte. Sie ahnt nicht, was für eine verheerende Spirale von Ereignissen sie damit in Gang setzt. Und wie sehr sie selbst in diese Geschichte verstrickt ist.

Das Buch erscheint am 21.02.2020 beim DTV Verlag und kostet als Paperback EUR 15,90- link zum Buch bei Thalia*

Kate Weinberg – Die Lügner

Die Lügner ist der Debütroman von Kate Weinberg. Wer Agatha Christie mag, soll dieses Buch auch mögen – ich bin sehr gespannt auf die ersten Stimmen zum Buch.

Inhalt:
Jess Walker hält sich für wertlos und unscheinbar. Als sie jedoch ihr Studium beginnt, lässt sie Familie und Vergangenheit zurück und beschließt, sich neu zu erfinden. Schnell findet Jess anziehende Vorbilder für ihr Vorhaben: Lorna Clay, die von Jess überaus bewunderte, exzentrische Literaturwissenschaftlerin. Und Alec, den charismatischen Journalisten, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Beide zeigen ihr, wie außergewöhnlich sie selbst und das Leben sein können.

Als Alec Jess’ Gefühle erwidert, glaubt sie am Ziel ihrer Träume angekommen zu sein. Doch dann reist Alec nach Südafrika – und wird wenige Tage später tot aufgefunden. Und plötzlich muss Jess alles infrage stellen, was sie je für die Wahrheit gehalten hat.

Das Buch erscheint am 21.02.2020 beim bold Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 18,00 – link zum Buch bei Thalia*

Christian Linker – Influence – Fehler im System

Stell dir vor, die digitale Welt ist von heute an offline … 

Inhalt:

Eigentlich sollte heute Amirs großer Tag sein. Mit der Übergabe von geheimem Material an den Netzaktivisten Habakuk war ihm der größte Skandal in der Geschichte des Internets sicher. Doch kurz vor dem Treffen bricht weltweit das Netz zusammen. Wer dahinter steckt, ist unbekannt.
Was wusste Whistleblower Manfred, der Amir das Material für den Leak mit der Bemerkung gab, dass ein Ereignis größten Ausmaßes bevorstehe?
Inmitten des ausbrechenden Chaos sucht Amir nach dem mysteriösen Habakuk. Als er diesen findet, rast aus dem Nichts ein Auto auf die beiden zu und verfehlt sie nur knapp. Auf wen hatte es der Täter abgesehen? Auf Amir oder Habakuk? Und gibt es eine Verbindung zum digitalen Blackout?

Das Buch erscheint am 21.02.2020 beim bold Verlag und kostet als Paperback EUR 14,90 – link zum Buch bei Thalia*

Daniela Krien – Muldenthal

Inhalt:
Jeder Umbruch fordert Opfer. Auch eine friedliche Revolution. Daniela Krien erzählt von Menschen, deren Leben an einem Kontrapunkt der Geschichte ins Wanken gerieten. Sie erzählt von Orientierungslosigkeit und tiefer Verzweiflung. Doch diese Romanminiaturen gehen über das Schicksal des Einzelnen hinaus; sie zeichnen ein Bild des Menschen von heute. Ein Buch über das Trotzdem-den-Kopf-über-Wasser-Halten, über das Trotzdem-Weitermachen, über das Es-trotzdem-Schaffen.

Das Buch erscheint am 26.02.2020 im Diogenes Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – link zum Buch bei Thalia*

Peter Zantingh – Nach Mattias

Dieses Buch wurde mir auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt als Highlight des Frühjahresprogramms vorgestellt.

Inhalt:
Amber singt an einem Konzert gegen ihren Schmerz an; Quentin läuft Kilometer um Kilometer, um der Trauer zu entkommen, und Kristianne möchte die wahre Geschichte ihres Sohnes erzählen. Diese Leben und das von fünf weiteren Menschen überkreuzen sich durch Mattias‘ plötzlichen Tod auf schicksalhafte Weise. Wie Puzzlesteine fügen sich ihre Geschichten zu einem Abbild von Mattias und werden trotz aller Trauer zu Zeugen seiner Begeisterungsfähigkeit und seines unbeugsamen Mutes, sich dem Leben jeden Tag vorbehaltlos hinzugeben.

Das Buch erscheint am 26.02.2020 im Diogenes Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – link zum Buch bei Thalia*

Elizabeth Kay – Sieben Lügen

Sieben Lügen ist ein Buch über die Folgen von Lügen. Dank der Lesejury durfte ich es bereits anlesen und ich glaube, dass es wird ein Thriller/Krimi Highlight des Frühjahrprogramms. Elizabeth Kay ist ein Pseudonym und die Rechte zu diesem Buch lösten eine Bieterschlacht aus.

Inhalt:
Mit dieser kleinen Notlüge fängt alles an. „Natürlich passen du und Charles gut zusammen“, versichert Jane ihrer besten Freundin Marnie. Doch dann läuft alles aus dem Ruder. Und zwar gewaltig. Denn eine Lüge zieht bekanntlich die nächste nach sich, und schon bald ist das Verhältnis der drei unwiederbringlich vergiftet. Aus Unbehagen wird Verdacht, aus Verdacht Gewissheit – und aus Freundschaft eine tödliche Falle … 

Das Buch erscheint am 28.02.2020 im Bastei Lübbe und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 – link zum Buch bei Thalia*

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

1 Comment

  1. Hallo,

    das ging mir genauso, nach dem ersten Durchblättern der Vorschauen hatte ich so viele Bücher auf der Liste, dass ich mehr als die Hälfte wieder rauskicken musste.

    „Vorleben“, „Der brennende See“, „Das Gerücht“ und „Muldental“ haben es auch auf meine ‚Shortlist‘ geschafft, und ein paar andere, die du hier vorstellst, waren zumindest in der engeren Auswahl. „Zurück im Zorn“ hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, aber das klingt wirklich interessant!

    „Influence“ wäre ja mein Albtraum – wenn das Netz zusammenbrechen würde, wäre ja nicht nur mein Blog weg, sondern auch alle Kunst-Communities, an denen ich rege teilnehme!

    LG,
    Mikka

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.