Ich habe bereits „Die stille Kammer“ und „Das Böse in deinen Augen“ von Jenny Blackhurst gelesen und beide Psychothriller haben mir gut gefallen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut bei der Leserunde der Lesejury zum neuen Buch von Jenny Blackhurst wieder dabei sein zu dürfen.

Inhalt / Klappentext

Am Abend ihrer Hochzeit stürzt sich Evie White von einer Klippe in den Tod. Ihre Leiche wird nie gefunden, doch es gibt Zeugen für den Sturz. Was hat Evie dazu gebracht, ihr Leben so plötzlich zu beenden? Als ihr Bräutigam und ihre beste Freundin versuchen, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, stoßen sie auf dunkle Abgründe im Leben der Verstorbenen. Allmählich beginnen sie zu begreifen, dass sie die wahre Evie nie wirklich kannten – und dass sie die Vergangenheit besser ruhen lassen sollten …

Meine Meinung

Ich mag die Bücher von Jenny Blackhurst sehr! Das neue Buch von ihr – „Mein Herz so schwarz“ – fängt auch vielversprechend an. Die Braut, Evie, stürzt am Hochzeitstag von der Klippe – Mord, Unfall oder Selbstmord? Schnell wird klar, dass eigentlich alles unklar ist: Lebt Evie noch? Warum ist das alles geschehen?

Die Geschichte wird aus der Perspektive von Evie und ihrer „besten Freundin“ Rebecca erzählt. Als Leser merkt man aber auch hier schnell, dass an dieser Freundschaft irgend etwas nicht stimmt.

Und genau das ist leider diesmal das Problem dieses Buches! Ich habe bereits nach den ersten hundert Seiten gewusst worauf es hinaufläuft, was geschehen ist und warum! Und das ist leider bei einem Thriller tödlich. Mir als Leser wurde die Spannung genommen. Trotzdem habe ich das Buch fertiggelesen. Der Schreibstil von Jenny Blackhurst ist sehr angenehm und leicht zu lesen, so dass ich das Buch schnell gelesen habe. Manche Dinge wirken auch leider sehr konstruiert und wären meiner Meinung nach für die Story nicht notwendig gewesen, im grossen und ganzen hat mir das Buch aber trotzdem gefallen.

Fazit

Da ich leider nicht mitfiebern konnte, gibt es nur ❤️❤️❤️ Leseherzen.

Jenny Blackhurst kann es definitiv besser! Ihr Buch „Die stille Kammer“ kann ich nur jedem Fan von Thrillern ans Herz legen. „Mein Herz so schwarz“ ist ein leichter Sommerthriller dessen Ausgang leider vorhersehbar ist.

Über das Buch

Das Buch ist gerade im Bastei Lübbe Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch EUR 11,00 – link zum Buch bei Thalia

Kommentar verfassen