Jørn Lier Horst – Wisting (1) und der Tag der Vermissten [Rezension]

„Wisting und der Tag der Vermissten“ ist der erste Teil der Cold Case Serie von Jørn Lier Horst, die in Norwegen bereits sehr erfolgreich ist. Teil 2 „Wisting und der fensterlose Raum“, ist gerade erschienen. Auf der Frankfurter Buchmesse durfte ich den Autor persönlich kennenlernen und habe viel Interessantes über seine erfolgreiche Krimireihe erfahren.

Continue reading → Jørn Lier Horst – Wisting (1) und der Tag der Vermissten [Rezension]

Eva García Sáenz – Die Stille des Todes

Dieses Buch habe ich bereits im Januar vor der Veröffentlichung zu zwei Dritteln bei Vorablesen als Manuskript gelesen. Der Thriller, der im Baskenland spielt, hat mich sofort gefesselt und am liebsten hätte ich das Buch gleich bis zum Ende gelesen. Leider wusste ich nicht, wann und unter welchen Titel es erscheint. Vor einigen Wochen habe ich es endlich wieder gefunden und es sofort verschlungen.

Continue reading → Eva García Sáenz – Die Stille des Todes