Im Februar und März kommen immer sehr viele interessante Bücher auf den Markt. Grund dafür ist die Buchmesse in Leipzig, die ja im März stattfindet. Ich bin gerade mitten in der Planung für die Messe und freue mich schon wahnsinnig darauf.

Für den Februar habe ich eine lange Liste mit spannenden und interessanten Neuerscheinungen gefunden, die ich am liebsten alle auch selbst lesen würde….. aber leider gibt es immer zu viele gute Bücher und zu wenig Zeit zum Lesen…

Herzensbücher Neuerscheinungen Februar 2019

Die Reihenfolge der Neuerscheinungen ist nach dem Erscheinungstermin geordnet. Es ist meine eigene subjektive Auswahl. Hier könnt ihr die Neuerscheinungen der vergangen Monate nachlesen.

Megan Goldmann – The wrong Girl 

Ich lese regelmäßig und gerne Thriller, am liebsten mag ich Psychothriller, „The wrong Girl – Die perfekte Täuschung“ spielt mit der Wahrnehmung der Realität und Wahrheit. Ein super spannendes Thema!

Die perfekte Täuschung - The wrong girl

Inhalt:
Julie West ist außer sich. Sie vermutet, dass ihr Mann Matt sie betrügt. Mit einer jungen Studentin, die seiner Ex-Frau Laura wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Laura, die unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. 
Um auf andere Gedanken zu kommen, geht Julie joggen – und wird in einen merkwürdigen Unfall verwickelt. Doch Matt versichert ihr, dass es diesen Unfall nie gegeben hat. Julie sei beim Laufen ohnmächtig geworden und habe sich alles nur eingebildet.
Zur gleichen Zeit wird in der Nähe eine Frauenleiche entdeckt. Alles deutet darauf hin, dass es sich um Laura Wests Leichnam handelt. Julie gerät unter Mordverdacht, doch sie kann sich an so vieles nicht mehr erinnern. Ist sie nicht das Opfer? Oder doch die Täterin?

Das Buch erscheint am 01.02.2019 im Piper Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 10,00 – Link zum Buch bei Genialokal*oder Link zum Buch bei Thalia*

Ursula Poznanski – Vanitas

Tanitas ist der Start einer neuen Thrillerreihe von Ursula Poznanski. Das Buch wartet schon auf meinem Nachttischchen auf mich!

Ursula Poznanski - Vanitas

Inhalt: 

Tödliche Blumengrüße: „Vanitas – Schwarz wie Erde“ ist der Auftakt zur neuen Thriller-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Eine Wiener Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit ermittelt gegen ein skrupelloses Verbrecher-Syndikat.Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen – denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft – und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

Ein psychologisch dichter Thriller mit ungewöhnlicher Heldin und Gänsehaut-Garantie!

Das Buch erscheint am 01.02.2019 im Knaur Verlag  und kostet  EUR 14,99 – Link zum Buch bei Genialokal* oder Link zum Buch bei Thalia*

Markus Zusak – Nichts weniger als ein Wunder

Januar, der klassische Monat in dem hunderte oder gar tausende hoch motiviert eine Diät starten! Leider sind die guten Vorsätze auch genauso schnell wieder vergessen. Dieses Buch klingt für mich sehr interessant, da

Nichts weniger als ein Wunder

Inhalt:

Von Millionen Lesern sehnsüchtig erwartet – der neue große Roman vom preisgekrönten Autor des Weltbestsellers »Die Bücherdiebin«.

Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten Mutter und dem Weggang ihres Vaters leben sie nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie trauern, sie lieben, sie hassen, sie hoffen und sie suchen. Nach einem Weg, mit ihrer Vergangenheit klarzukommen, nach der Wahrheit und nach Vergebung. Schließlich ist es Clay – angetrieben von den Erinnerungen an ihren tragischen Verlust –, der beschließt, eine Brücke zu bauen. Eine Brücke, die Vergangenheit zu überwinden und so sich selbst und seine Familie zu retten. Dafür verlangt er sich alles ab, was er geben kann, und mehr: nichts weniger als ein Wunder.

Das Buch erscheint am 04.02.2019 im Limes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00 Link zum Buch bei Genialokal*– oder Link zum Buch bei Thalia*

Elena Ferrante – Frau im Dunkeln

„Meine geniale Freundin“ habe ich vor einiger Zeit als Buch geschenkt bekommen, angefangen und bin aber nie wirklich in die Geschichte reingekommen. Einige Zeit später habe ich es mir dann als Hörbuch geholt und die komplette Reihe begeistert gehört. Für mich sind die Bücher von Elena Ferrante ideale Hörbuch-Bücher – nicht zuletzt wegen der wunderbaren Lesestimme von Eva Mattes. Auf die Frau im Dunkeln bin ich schon sehr gespannt!

Inhalt:

Das Erfolgsduo: Eva Mattes und Elena Ferrante
»Ich bin tot, aber es geht mir gut.«

Die 47jährige Anglistikprofessorin Leda, eine moderne, selbstbewusste Frau, fährt allein an die süditalienische Küste in den Urlaub. Doch als Leda dort der jungen Nina und ihrer dreijährigen Tochter Elena begegnet, verdüstert sich die Ferienidylle: Das fremde Familienglück weckt in Leda verdrängte Erinnerungen und die sonst so vernünftige Frau lässt sich zu einer unbegreiflichen Tat hinreißen.

Das Hörbuch erscheint am 11.02.2019 bei „der Hörverlag“ und wird EUR 18,45 kosten. Das Hörbuch besteht aus 4 CD’s und hat eine Spielzeit von 4 Std. und 29 Minuten Link zum Buch bei Genialokal
oder Link zum Buch bei Thalia*

Simone St. James – Die schwarze Frau

Die schwarze Frau ist ein Spannungsroman der auf mehreren Zeitebenen spielt – genau solche Bücher mag ich besonders gerne.

Inhalt:
Vermont 1950. Idlewild Hall ist ein Ort für Mädchen, die keinen anderen Platz in der Gesellschaft haben. Abends erzählen sich die Schülerinnen Schauergeschichten von der »schwarzen Mary«. Doch als eines Nachts eine von ihnen unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt, wird der Schrecken real. 2014 ist das Internat eine Ruine, aber die Journalistin Fiona Sheridan kann nicht von Idlewild Hall lassen: Hier wurde vor 20 Jahren ihre Schwester ermordet. Als man bei Renovierungsarbeiten eine weitere Mädchenleiche findet, beginnt Fiona zu recherchieren. Dabei rührt sie an dunkle Geheimnisse, die besser für immer verborgen geblieben wären …

Das Buch erscheint am 18.02.2019 im Goldmann Verlag und kostet EUR 10,00 kosten, Link zum Buch bei Genialokal* oder Link zum Buch bei Thalia

Marc Elsberg – Gier

Ein neuer Marc Eisberg – da muss ich mir eigentlich die Inhaltsangabe nicht genauer anschauen. Ich weiß, dass ich es auf jeden Fall lesen will. Marc Eisberg entwirft in seinen Thrillern Szenarien, die so tatsächlich Realität werden könnten – oder doch nicht? Die Vorstellung war bei den letzten Büchern von ihm auf jeden Fall sehr gruselig….

Inhalt:
»Stoppt die Gier!«, rufen sie und »Mehr Gerechtigkeit!«. Auf der ganzen Welt sind die Menschen in Aufruhr. Sie demonstrieren gegen drohende Sparpakete, Massenarbeitslosigkeit und Hunger – die Folgen einer neuen Wirtschaftskrise, die Banken, Unternehmen und Staaten in den Bankrott treibt. Nationale und internationale Konflikte eskalieren. Nur wenige Reiche sind die Gewinner. Bei einem Sondergipfel in Berlin will man Lösungen finden.
Der renommierte Nobelpreisträger Herbert Thompson soll eine Rede halten, die die Welt verändern könnte, denn angeblich hat er die Formel gefunden, mit der Wohlstand für alle möglich ist. Doch dazu wird er nicht mehr kommen. Bei einem Autounfall sterben Thompson und sein Assistent – aber es gibt einen Zeugen, der weiß, dass es Mord war, und der hineingezogen wird in ein gefährliches Spiel. Jan Wutte will wissen, was hinter der Formel steckt, aber die Mörder sind ihm dicht auf den Fersen …

Das Buch erscheint am 25.02.2019 im Blanvalet Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 24,00 Link zum Buch bei Genialokal oder
Link zum Buch bei Thalia*

Don Winslow – Jahre des Jägers

Wenn King so etwas schreibt, braucht es keine weiteren Gründe mehr, oder?
„Ich kann es kaum erwarten, das zu lesen. Winslow in Bestform.“ Stephen King

Inhalt:
Art Keller, der berühmte US-Drogenfahnder, steht vor der Aufgabe seines Lebens: die amerikanische Anti-Drogen-Politik ist gescheitert, die Menge des jährlich importierten Heroins hat sich vervielfacht. So viele Amerikaner wie noch nie sind opiatabhängig. Die mächtigen mexikanischen Drogenkartelle versuchen, die amerikanische Regierung zu unterwandern – an deren Spitze ein umstrittener neuer Präsident steht. Art Keller folgt den Spuren des verschwundenen legendären Drogenbosses Adan Barrera und findet sich in einen brutalen und gnadenlosen Kampf gegen beide Seiten verstrickt. Er muss feststellen, dass Drogen- und Waffengeschäfte unfassbare Dimensionen angenommen haben. Dabei kommt der Feind aus einer ganz unerwarteten Richtung. Es beginnt ein entfesselter Krieg mit epischem Ausmaß, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind. Nach „Tage der Toten“ und „Das Kartell“ der krönende Abschluss der hochgelobten, preisgekrönten und international erfolgreichen Trilogie des Starautors Don Winslows um den mexikanisch-amerikanischen Drogenkrieg. Ein ebenso mitreißender wie erschütternder Epos über Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und Hinterhältigkeit.

Das Buch erscheint am 26.02.2019 beim Droemer Knaur Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 26,00 Link zum Buch bei Genialokal
oder Link zum Buch bei Thalia*

Ingrid Noll – Goldschatz

Der Name Ingrid Noll steht seit Jahren oder besser seit Jahrzehnten für gute und spannende Unterhaltung….
Die inzwischen 83jährige Ingrid Noll schreibt seit Jahren spannende und kluge Kriminalgeschichten

Inhalt:
Fünf junge Leute wollen es der Wegwerfgesellschaft zeigen: Tante Emmas altes Bauernhaus soll nicht abgerissen, sondern in eine alternative Studenten-WG verwandelt werden. Doch für die Renovierung fehlt das Geld. Da taucht in Emmas Trödel ein Säckchen mit wertvollen Goldmünzen auf. Aber der Schatz holt sie nicht etwa aus der Bredouille. Im Gegenteil, er führt sie mitten hinein und macht sie mit den unschönen Regungen des menschlichen Herzens bekannt.Das Buch erscheint am 27.02.2019 im Diogenes Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 24,00 kosten, Link zum Buch bei Genialokal*oder Link zum Buch bei Thalia*

Dennis Lehane – Alles was heilig ist

Ein neuer Fall für Kenzie & Gennaro – „Alles was heilig ist“ ist bereits der 3. Teil der Detektive Kenzie & Gennaro, Lehane verknüpft in dieser Reihe geschickt knallhartem Thriller-Stoff mit der privaten Geschichte des sympathischen Ermittlerpärchens.

Alles, was heilig ist

Inhalt:
Die Detektei Kenzie & Gennaro ist geschlossen, zu tief sitzen bei ihnen die entsetzlichen Ereignisse ihres letzten Falls. Doch der schwerreiche Magnat Trevor Stone weiß sich zu helfen. Er entführt das Duo, um sie von der Dringlichkeit seines Anliegens zu überzeugen: Seine Tochter Desiree zu finden, die nach dem Tod ihrer Mutter in die Fänge einer korrupten Sekte geraten ist. Die Zeit ist knapp, denn auch Stone hat nicht mehr lange zu leben.

Das Buch erscheint am 27.02.2019 im Diogenes Verlag und kostet als Taschenbuch EUR 16,00 kosten, Link zum Buch bei Genialokal*
oder Link zum Buch bei Thalia*

Atticus – Love her wild

Die meisten kennen den Instagram-Account von @atticuspoetry wahrscheinlich schon. Jetzt gibt es im neuen bold-Verlag seine Poesie in Buchform.

Inhalt:

#fuckup #growup 

Mit seiner Ehrlichkeit, seinem Blick für das Wesentliche und tiefer Romantik hat sich Atticus auf seinem Instagram-Account @atticuspoetry in die Herzen hunderttausender von Menschen geschrieben, er gilt als einer der bekanntesten Instagram-Poeten.

In eindringlichen Worten hält er sowohl die kleinen als auch die allergrößten Augenblicke des Lebens fest: den ersten flüchtigen Blick einer neuen Liebe in Paris, Nacktbaden in einer lauen Sommernacht, während einer nächtlichen Autofahrt laut einen Song im Radio mitsingen, ein Glas alten Whiskey trinken und dabei zusehen, wie die Sonne in der Wüste untergeht.

Das Buch erscheint am 28.02.2019 im bold Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 16,00 kosten, Link zum Buch bei Genialokal*oder Link zum Buch bei Thalia*

Graham Moore – Der Mann der Sherlock Holmes tötete

Noch ein Buch bzw. Hörbuch welches auf zwei Zeitebenen spielt, einmal zur Zeit Sherlock Holmes, einmal in der Gegenwart. Gesprochen wird das Hörbuch von David Nathan, also zwei gute Gründe für dieses Hörbuch!

Hörbuch Lübbe Audio - der Mann der Sherlock Holmes tötete

Inhalt:
Arthur Conan Doyle tritt in die Fußstapfen seiner berühmtesten Figur Sherlock Holmes: Weil Scotland Yard keinen Anlass sieht, den Mord an einem augenscheinlich leichten Mädchen aufzuklären, macht er sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. Er schleicht durch die dunklen Straßen des viktorianischen London und landet an Orten, die kein Gentleman betreten sollte. Etwa hundert Jahre später ist ein junger Sherlock-Fan in einen Mordfall verstrickt, bei dem Doyles verschwundenes Tagebuch und einige Fälle seines berühmten Detektivs eine wichtige Rolle spielen. Zwei Morde, zwei Amateurdetektive, zwei Welten – und ein großer Lesespaß!

Das Hörbuch erscheint am 28.02.2019 im Lübbe audio Verlag und kostet EUR 17, 45 Link zum Buch bei Genialokal*oder Link zum Buch bei Thalia*

Lars Keppler – Lazarus

Dieses Buch habe ich schon länger in Blick: das neue Buch von Lars Keppler. Lars Kepler ist das Pseudonym der Eheleute Alexandra Coelho Ahndoril und Alexander Ahndoril. Ihr Debüt „der Hypnotisier“ war ein riesiger Erfolg und wurde in 30 Sprachen übersetzt. Lazerus ist der 7. Fall der Ermittlern Joona Linna.

Inhalt:
Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joonna Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Das Buch erscheint am 28.02.2019 im Lübbe Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00 kosten, Link zum Buch bei Genialokal*
oder Link zum Buch bei Thalia*

Frank Goldhammer – Großes Sommertheater

Ein schräger und vor schwarzen Humor strotzender Familienroman vom Bestsellerautor Frank Goldhammer

Inhalt:
Das Familienroulette:
Einer gibt den Löffel ab! 

Der alte, kranke und steinreiche Patriarch Joseph lädt die gesamte Familie in seine Villa an der Ostsee ein. Die Sonne brennt – doch die dicke Luft ist nicht nur der Hitze geschuldet. Josephs Söhne sind seit Jahren zerstritten, die Aussicht auf das Erbe lässt sie aber mit Kind und Kegel anreisen. Da trifft der biedere CDU-Mann Erwin aus Berlin auf den halbseidenen Harald aus Dresden. Uwe, das schwarze Schaf der Familie, hat – unfassbar! – eine attraktive Frau dabei. Die Gästeliste birgt also reichlich Zündstoff, die Stimmung kocht, die Ereignisse spitzen sich zu. Bis es, im wahrsten Sinne des Wortes, knallt.

Das Buch erscheint am 28.02.2019 im DTV Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 16,90 kosten, Link zum Buch bei Genialokal* oder Link zum Buch bei Thalia*

Phil Cappelen Smith – Weltwissen für Analogdenker

Eine Enzyklopädie mit ausgedachten Fakten! Eine wunderbare Idee und sehr unterhaltsam

Inhalt:
Nur die Wahrheit und eindeutige Fakten stehen in einer herkömmlichen Enzyklopädie. Dort findet man geprüftes Wissen, an dem es nichts zu rütteln gibt. Ganz anders Weltwissen für Analogdenker. Seine Beiträge sollen Gedanken nicht beenden, sondern anregen und befeuern. Literaten, Musiker und Künstler haben Artikel verfasst, die die Gabe haben, eine Definition auf den Kopf zu stellen, aus einem neuen Winkel zu betrachten und Verwunderung, Begeisterung oder Ablehnung zu erzeugen. Ob Mumie, Jazz oder Selfie, die Begriffsdefinition begnügt sich nicht mit Fakten, sondern eröffnet eine neue Welt; schöner als jede Realität.

Das Buch erscheint am 28.02.2019 im Lübbe Verlag und kostet als gebundene Ausgabe EUR 22,00, Link zum Buch bei Genialokal*
oder Link zum Buch bei Thalia*

Maike Voß – So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt

Noch ein Buch aus dem neuen bold-Verlag welches ich super interessant finde – steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste.

Inhalt:
Viola und Leon sind beste Freunde – bis sie nach einem gemeinsamen Konzertbesuch die Nacht miteinander verbringen. Für Leon ist dies die Erfüllung all dessen, was er sich heimlich ersehnt hat. Doch Viola packt die Panik, dass sie wie früher wieder nur auf jemanden hereingefallen sein könnte. Am Morgen verlässt sie deshalb ohne Nachricht Leons Wohnung. Doch Leon kann und will Violas Verschwinden nicht so einfach hinnehmen und versucht herauszufinden, warum sie vor ihm wegläuft.

Das Buch erscheint am 28.02.2019 im bold Verlag und kostet EUR 14,90, Link zum Buch bei Genialokal* oder Link zum Buch bei Thalia*

Hank Green – Ein wirklich erstaunliches Ding

Ein wirklich erstaunliches Ding ist der Debütroman von Hank Green, dem „kleine Bruder“ von John Green, der aber nicht minder erfolgreich ist. Gemeinsam mit seinem Bruder, dem Jugendbuchautor John Green, betreibt er seit Januar 2007 den YouTube-Kanal Vlogbrothers

Inhalt:
Ein paar Klicks, ein kurzer Film, eine spontane nächtliche Aktion – und Aprils Leben steht auf dem Kopf. Eigentlich hatte sie nur eine mysteriöse, aber beeindruckende Roboter-Skulptur gefilmt und ins Netz gestellt und ihr aus Spaß den Namen CARL gegeben – nichts Besonderes eigentlich, doch als sie am nächsten Morgen aufwacht, ist sie berühmt. Überall auf der Welt sind Carls aufgetaucht, niemand weiß, woher sie kommen, niemand weiß, wofür sie gut sind. April wird zur Carl-Expertin, die Medien stürzen sich auf sie, ihre Videos verbreiten sich millionenfach. Doch im Zentrum der weltweiten Hysterie erntet sie nicht nur Likes…

Das Buch erscheint am 28.02.2019 im bold Verlag und kostet als gebundenes Buch EUR 22,00, Link zum Buch bei Genialokal* oder Link zum Buch bei Thalia*

Romy Hausmann – Liebeskind

Dieses Buch durfte ich bereits vorab lesen und ich kann nur sagen: IHR MÜSST ES LESEN! Ich fand es super spannend, es beginnt dort wo ein Thriller normalerweise endet….
Aber Achtung: Wenn ihr einmal anfangt zu lesen, könnt ihr nicht mehr aufhören!

Inhalt:

Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Sauerstoff bekommen sie über einen »Zirkulationsapparat«. Der Vater versorgt seine Familie mit Lebensmitteln, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen, er kümmert sich darum, dass seine Kinder immer eine Mutter haben. Doch eines Tages gelingt ihnen die Flucht – und nun geht der Albtraum erst richtig los. Denn vieles deutet darauf hin, dass der Entführer sich zurückholen will, was ihm gehört.

In ihrem emotional schockierenden und zugleich tief berührenden Thriller entrollt Romy Hausmann Stück für Stück das Panorama eines Grauens, das jegliche menschliche Vorstellungskraft übersteigt.

Das Buch erscheint am 28.02.2019 im DTV Verlag und kostet als broschierte Ausgabe EUR 15,90,Link zum Buch bei Genialokaloder Link zum Buch bei Thalia*

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

2 Comments

  1. „Ein wirklich erstaunliches Ding“ habe ich im Dezember gelesen (im Original) und war wirklich sehr begeistert! Ein tolles Buch mit einer frischen Idee!

    Liebe Grüße
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.