Zimt und weg – Dagmar Bach

Klappentext:
Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt … Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist. 

Meine Meinung:
Ich habe mir das Buch erst gestern auf der Buchmesse gekauft, nach einer Lesung und anschließender Signierstunde von Dagmar Bach (sogar mit Zimtschnecke). Ich hab das Buch schon öfter in Buchhandlungen gesehen, fand den Inhalt spannend, habe aber wegen des Covers nie zugeschlagen.
Gestern jedoch habe ich die ersten Kapitel des dritten Teils in der Lesung gehört und war total begeistert. Jetzt habe ich eine signierte Ausgabe des ersten Teils in meiner Hand und bereue nichts!
Ich habe das Buch in weniger als einem tag gelesen – regelrecht verschlungen.
Ich liebe den Schreibstil, der das Buch so lebendig erscheinen lässt und sogar die nervigsten Charaktere habe ich ins Herz geschlossen.
Auch die Handlung hat mich total überzeugt. Nicht nur die Liebesgeschichte, bzw. den Zwiespalt zwischen den zwei Jungs, sondern auch der ein wenig mystischere Teil des Buches, zum Beispiel der Grund für das Springen oder was es mit der Maschine von Tante Polly auf sich hat.
Ich kann das Buch nur weiter empfehlen und freue mich bald den zweiten Teil zu lesen.
Jetzt muss ich mir aber erstmal Zimtschnecken backen 😉

Link zum Buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s