Thriller

AchtNacht – Sebastian Fitzek

Natürlich habe ich den neuen Fitzek gleich gekauft und gelesen – und was soll ich sagen:

Fitzek bleibt Fitzek – er ist und bleibt Meister des Thrillers!
Aber ich finde: er kann es besser als in diesem Buch.

Über den Inhalt von AchtNacht brauche ich glaube ich nichts mehr zu schreiben, den kann man in den vorherigen Rezensionen nachlesen.

Mir hat so ein bisschen der Wow-Effekt gefehlt, den ich bei den anderen Büchern immer hatte. Das Ende ist nicht ganz so überraschend und die Story nicht ganz so perfekt durchdacht und komplex wie bei seinen vorherigen Büchern.

Nichts desto Trotz, natürlich eine Leseempfehlung, wenn auch diesmal keine 5 Sterne, eher 4 1/2 😉

Link zum Buch bei Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s