Page 3 of 13

Carol Rifka Brunt – Sag den Wölfen ich bin zu Hause

Im Vorfeld hatte ich schon viel über den Debütroman von Carol Rifka Brunt gelesen und war dementsprechend gespannt darauf.

Inhalt / Klappentext

New York, 1987: Eigentlich gibt es nur einen Menschen, der June Elbus je verstanden hat, und das ist ihr Onkel Finn Weiss, ein berühmter Maler. In der Schule eine Einzelgängerin und von ihrer älteren Schwester konsequent ignoriert, fühlt sich June nur in Finns Gesellschaft wirklich wohl. Als Finn viel zu jung an einer Krankheit stirbt, deren Namen ihre Mutter kaum auszusprechen wagt, steht in Junes Leben kein Stein mehr auf dem anderen.

Continue reading → Carol Rifka Brunt – Sag den Wölfen ich bin zu Hause

C.E. Bernhard – Palace of Glass (Teil 1)

#seifurchtlos – Diese Botschaft auf einer geheimnisvollen Schriftrolle, das war mein erster Kontakt zu dem Buch. Eine geheimnisvolle Einladung, ein rotes Seidenband und ein dieser Hashtag … weitere Information sollten folgen. Sehr gefreut habe ich mich, als ein paar Tage später das Buch bei mir in der Post war, zusammen mit einer Einladung zu einem meet & great auf der Leipziger Buchmesse von dem ich später berichte. Erstmal zum Buch:

Continue reading → C.E. Bernhard – Palace of Glass (Teil 1)