Nach etwas längerer Auszeit bin ich ab heute auch wieder bei der Montagsfrage dabei.

Montagsfrage – neuer Host

Grund der langen Pause war nicht nur meine Bequemlichkeit, sondern eine „Montagsfragen-Auszeit“ und ein Wechsel der Montagsfrage zu Antonia von lauter & leise.

Ich finde es toll, dass die Montagsfrage einen neuen Host gefunden hat und freue mich schon sehr auf die kommenden Montagsfragerunden.

Montagsfrage vom 24.09.2018

Jetzt aber zur aktuellen Montagsfrage:

Montagsfrage #4 – Ordnest du deinen Bücherschrank oder geht bei dir alles kreuz und quer?

Buchregal
Mein Bücherregal – hier ein Ausschnitt

Mein Bücherregal steht in unserem Haus relativ prominent und deshalb ist es auch geordnet. Da ich ein ziemlich gutes optisches Gedächtnis habe, bin ich aus optischen Gründen dazu übergegangen mein Bücherregal nach Farben zu ordnen. Das hat allerdings den Nachteil, dass ich mein Buchregal regelmäßig umräumen muss. Inzwischen sehe ich es aber als „meditative Entspannungsübung“ für regnerische Tage!

Ich weiß, dass viele damit nicht zurechtkommen. Da ich mir aber gut merken kann wie ein Buch ausgesehen hat, brauche ich keine Ordnung nach Autoren oder Titel. Neben meinem großen Hauptbücherregal habe ich noch ein zwei kleine Regale (Mini Billys) in meinem Arbeits- und Schlafzimmer stehen. Das sind meine SUB-Regale. Diese sind kaum geordnet, bzw. eher thematisch geordnet: in einem Regal stehen alle SUB-Bücher die ich bei Rebuy gekauft habe in dem im anderen stehen SUB-Bücher die ich mir aktuell neu gekauft habe und ein kleines Abteil sind die SUB-Rezensionsexemplare. Hier achte ich aber darauf, dass es nicht zu viele Bücher werden (meisten um die 10 Stück), ansonsten setzte ich mich selber zu sehr unter Druck und das Lesen soll ja Spaß machen und nicht in Stress ausarten!

Wer nachlesen will, wie andere die Frage beantworten, der kann hier klicken!

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Start in die neue Woche!

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.