Du hast ihn geliebt
Du hast ihm vertraut.
Deshalb weißt du, wie gefährlich er ist.
Aber deine Tochter glaubt dir nicht.
Denn er ist ihr Vater.

Inhaltsangabe

Lindsey ist 19 Jahre alt als, sie ihre große Liebe, den charismatischen und erfolgreichen Bauunternehmer Andrew heiratet. Kurz darauf wird sie schwanger und sie glaubt ihr Glück sei perfekt.Dann aber entpuppt sich Andrew als gewalttätiger Alkoholiker, der sie mehrmals fast zu Tode prügelt. Doch niemand glaubt ihr. Endlich gelingt Lindsey mit ihrer kleinen Tochter Sophie die Flucht. Andrew wird in einen Verkehrsunfall verwickelt und wird zu einer 10 jährigen Gefängnisstrafe verurteilt.

10 Jahre später: Lindsey hat sich ein eigenes Leben aufgebaut, besitzt eine eigene kleine Putzfirma, hat einen Freund und ihre Tochter Sophie steht kurz vor dem Abitur.

Doch dann taucht Andrew auf und plötzlich ist die Angst wieder da. Fängt jetzt alles wieder von vorne an?

Meine Meinung

Ich habe schon mehrere Bücher von der Kanadierin Chevy Stevens gelesen. Sie schafft es auch dieses Mal, eine so bedrohliche und spannende Stimmung aufzubauen, dass man das Buch nicht mehr aus den Händen legen möchte.
Die Kapitel wechseln anfangs zwischen Vergangenheit und Gegenwart, so erfährt der Leser viel über Lindseys Martyrium und wie es ihr gelang, ein neues Leben aufzubauen. Später wechselt die Perspektive dann zwischen Lindsey und Sophie, so dass man die Geschichte sowohl aus der Sicht der Mutter als auch der Tochter erzählt bekommt. Dadurch lässt sich das Buch unglaublich schnell lesen, es bleibt ständig spannend.Geschickt legt die Autorin falsche Fährten und ich war mir bis kurz vor dem Ende sicher, zu wissen was bzw. wer hinter Allem steckt.

Fazit

Wer Psychothriller und Spannung mag, wird dieses Buch lieben. Von mir eine absolute Leseempfehlung, das Buch war diesen Monat mein Thriller Highlight!

Über das Buch

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.

Das Buch ist am erscheint am 25.04.2018 bei FISCHER Scherz. Es hat 480 Seiten und kostet EUR 14,99 als broschierte Ausgabe. Link zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.