Passend zum anstehenden Frühjahrsputz habe ich das Buch Magic Kitchen von Roberta Schira gelesen. Das kleine Büchlein hat 192 Seiten die auch recht groß geschrieben sind, so dass man es schnell mal zwischendurch lesen kann.

Klappentext

Hand aufs Herz: Wann haben Sie das letzte Mal in Ihrer Küche richtig für Ordnung gesorgt? Schränke, Schubladen und den Kühlschrank richtig sortiert? Haben Sie je überlegt, welche Töpfe, Pfannen und Schüsseln Sie wirklich brauchen, und wo Sie Ihre Lebensmittel sinnvollerweise am besten aufbewahren? Mit ihrem kurzweiligen, durch Fallbeispiele aufgelockerten Ratgeber hilft Roberta Schira, auch mitten im Chaos in der Küche einen kühlen Kopf zu bewahren und einmal richtig aufzuräumen. Denn: Die Küche ist der Spiegel unserer Seele. Und das Glück unseres Lebens beginnt dort, wo wir unsere Speisen zubereiten.

Meine Meinung

Das Roberta Schira Italienerin ist, merkt man von der ersten bis zur letzten Seite. Mit viel Herzblut und Gefühl schreibt sie über die Küche als Mittelpunkt des (Familien)Lebens.

Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt:

Der erste Teil widmet sich dem Thema Motivation, der zweite Teil Reinigung und Verhaltensprägung und der dritte Teil Feiern, Freude und Harmonie.

Ihre Herangehensweise ist erst einmal unkonventionell, im ersten Teil schreibt sie über die Rolle der Küche in den verschiedenen Kulturen und die Bedeutung der Küche für das Leben in der Familie oder Partnerschaft. Hier hat mir besonders gut der Satz gefallen: In der Küche gibt es nur einen Boss – und der hat das Sagen!

Im zweiten Teil der sich mit dem Thema Reinigung und Verhaltensprägung beschäftigt, teilt sie die Küche in die verschiedenen Elemente: Erde, Wasser, Luft und Feuer ein und gibt für jeden der Bereiche nützliche Tipps. Selbstverständlich weiß man schon vieles, wenn man wie ich, seit Jahren einen eigenen Haushalt führt und eine Familie hat. Aber selbst für mich gab es ein paar wertvolle Hinweise, Dinge zu überdenken oder neu zu ordnen. Für jemanden der sich mit der Thematik erst wenig beschäftig hat oder vielleicht erst seit kurzem einen eigenen Haushalt führt, sind die meisten Tipps bestimmt Gold wert!

Der letzte kurze Abschnitt beschäftigt sich eher mit dem dolce Vita.

Fazit

Insgesamt ein sehr angenehm zu lesendes Buch, welches leicht verständlich und schnell zu lesen ist. Es bietet viele Tipps und Tricks an deren Umsetzung einfach aber sehr effektiv sind. Ideal für den Einstieg in eine aufgeräumte Küche und somit in ein zufriedeneren Alltag.

Über das Buch

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Das Buch ist im Penguin Verlag  erschienen, es handelt sich um eine Taschenbuch, 192 Seiten, EUR 10,00 – link zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.