Klappentext

Tue nichts Böses, sonst wird er dich bestrafen. Zuerst wird er einen Menschen entführen, den du liebst. Dann wird er dir ein Ohr des Opfers in einem weißen Geschenkkarton schicken. Daraufhin ein Auge, dann die Zunge. Du kannst versuchen, ihn zu stoppen, aber du wirst es nicht schaffen. Denn er ist der Four Monkey Killer, und er kennt kein Erbarmen. Du kannst nur hoffen, dass er nicht weiß, wer du bist, und dass er es nie erfährt …

Inhalt

Der Polizist und Ermittler Sam Porter wird zu einem Verkehrsunfall gerufen – eigentlich untypisch, da er nicht für Verkehrsdelikte zuständig ist. Am Unfallort stellt sich dann heraus, dass das vermeintliche Opfer der Serienmörder sein könnte, den Sam seit 5 Jahren verzweifelt versucht zu überführen – und er hat ein Päckchen dabei mit einem abgeschnitten Ohr….

Damit beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit um das letzte Opfer zu retten. Hier nimmt der Thriller richtig Fahrt auf und wurde für mich zum absoluten Page-Turner.

Die Kapitel sind unterteilt in die eigentliche Handlung (Sicht des aktuellen Opfers, Sicht der Ermittler) und in Rückblicke auf die verstörende Kindheit des Täters in Form von Tagebucheinträgen. Hier darf man wirklich nicht zartbesaitet sein, da die Schilderungen sehr genau und zum Teil echt grausam sind.

Die Charaktere sind gut aufgebaut so dass man von Anfang an mit Ihnen mitfiebert oder mitleidet. Sam Porter hat eine eigene tragische Geschichte zu verarbeiten, was ihn und damit auch die Aufklärung des Falls zusätzlich belastet.

Ich fühlte mich bei dem Buch gleich in die Handlung hereinversetzt so dass ich es ziemlich schnell durchlesen habe. Hier hilft auch die gute Übersetzung und der klare und strukturierte Schreibstil von J.D. Barker

Mein Fazit

Für mich war das Buch ein toller Thriller der mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen hat.

Das Buch ist bestimmt nichts für zarte Gemüter, als Thrillerfan kommt man hier auf jeden Fall auf seine Kosten!

Ich werde den Autor auf jeden Fall im Auge behalten, und hoffe, dass bald ein weiteres Buch von ihm erscheinen wird.

Über das Buch

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Das Buch ist Broschiert oder als E-book im Blanvalet Verlag im Dezember 2017 erschienen. Es hat 544 Seiten und ist das erste Thriller des Autors J.D. Barker. Vor diesem Buch hat er bereits einen Roman geschrieben der auch für den Bram Storker Award nominiert war und wirkte daraufhin als Co-Autor an einer Vorgeschichte zu Dracula mit.

Er selbst beschreibt seinen Thriller mit folgendem Satz: „Herzlich Willkommen in der Psyche eines Killers. Oder: Wir werden so viel Spaß haben, du und ich …“

Link zum Buch

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.